DIE WOHNKOMPANIE Berlin GmbH & Co. KG
WIKI meint dazu: Kompanie (Unternehmen), die Kompanie (auch französisch Compagnie und portugiesisch Companhia, bezeichnete früher in der kaufmännischen Sprache ein gesellschaftlich oder genossenschaftlich geführtes Unternehmen...
Will mich nicht weiter über das Konstrukt einer GmbH & Co. KG auslassen!
Jedenfalls kaschiert die Firma mit ihrer „netten“ (nett, der kleine Bruder von Scheiße) Selbstdarstellung heftig. Deshalb passte die Einladung zum 29. März auch wie die Faust auf´s Auge - mit Speck fängt man bekanntlich Mäuse!
Entfernt erinnerte alles an Brot und Spiele.
- ttps://www.wohnkompanie.de - Einzig beim Bierausschank wurde an das „Gewissen“ der Zecher appelliert, pro Glas, einen "Betroffenheitsobolus" an irgendeine Kindergeschichte zu spenden...
Erst zum Schluss entschloss ich mich, bei den angebotenen Grillsachen - u.a. „Dühringer Wersdschen“, Rippchen - zuzuschlagen, da es keine Warteschlangen mehr gab. Schmeckte alles sehr gut, besonders gefiel mir der Kartoffelsalat.
Was nebenher als Dia-Show lief, fand ich sehr interessant, wobei die seitlichen Jazzkonservenklänge auch dazu passten...
Viele Ablichtungen besitzen lediglich einen ideellen Wert, was die Qualität betrifft!
117 photos
1