flickr-free-ic3d pan white

Flucht aus der Virtualität

Klick here for a large view!

 

Der Computer bestimmt in der Zukunft alles. Städte existieren nicht mehr, weil wir künftig keine Städte mehr brauchen. Alles Leben findet nur noch in einer virtuellen 3-D-Welt statt, die Kommunikation erfolgt nur noch per Computer. Die Virtualität, dargestellt als überdimensionaler Kopf, beherrscht das gesamte Leben. Die Menschen schaffen sich diese Virtualität selbst, wollen aber die Flucht zur Natur, dargestellt als grüne Wiesen, dennoch so gerne wagen. Werden sie es schaffen?

Die ukrainische Künstlerin Irina Taflevskaya, die ursprünglich an einer Keramik-Akademie studierte, ließ sich bei der Kreation dieser Wiesen von den Grünflächen am Mendelssohn-Bartholdy-Park (Potsdamer Platz) in Berlin inspirieren.

 

Quelle: Sandsation 2009

1,543 views
14 faves
20 comments
Taken on July 16, 2009