Luxembourg

Die Philharmonie Luxembourg ist ein Konzerthaus in der Stadt Luxembourg, sie ist Residenzort des Orchestre Philharmonique du Luxembourg.

 

Das Konzerthaus wurde im Juni 2005 im Stadtteil Kirchberg am Place de l'Europe eröffnet. Architekt ist Christian de Portzamparc, die Ausgestaltung der Akustik im großen Konzertsaal besorgte Albert Yaying Xu. Das weiße Hauptgebäude hat im Grundriss die Form eines Auges; die Stahl-Glas-Fassade wird von 823 weißen Säulen von 20 Metern Höhe und 30 Zentimetern Durchmesser optisch dominiert. Das Konzerthaus hat insgesamt einen umbauten Raum von 192.883 Kubikmetern und eine Gesamtfläche von rund 20.000 Quadratmetern. An der Stahl-Glas-Konstruktion wurden 2.500 Tonnen Baustahl verbaut, die verglaste Oberfläche liegt bei 5.000 Quadratmetern. Die Baukosten betrugen 113,5 Millionen Euro.

 

Der große Konzertsaal Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte hat normalerweise 1307 Sitzplätze, diese können auf maximal 1500 Plätze erhöht werden. Er ist 24 Meter lang, 48 Meter tief und 17 Meter hoch. Die Bühne bietet 120 Musikern Platz, sie kann auf 14 verschiedene Höhen eingestellt werden. An ihrer Stirnseite steht die Orgel. Das akustische Raumvolumen umfasst 19.300 Kubikmeter.

 

Im Untergeschoss der Philharmonie liegt ein kleiner, 120 Plätze umfassender Saal der sogenannte Espace Découverte. Er ist vorgesehen für elektroakustische Musik, Experimentalkunst im Bereich Elektronik, Film oder Video oder für interaktive Musik-Workshops.

 

Neben dem Hauptgebäude liegt ein gleichfalls weißer muschelförmiger Kammermusiksaal Salle de Musique de Chambre; er bietet 302 Zuhörern Platz. Seine Bühne ist 80 Quadratmeter groß, das Raumvolumen umfasst 8.053 Kubikmeter.

 

 

From Wikipedia, the free encyclopedia

8,491 views
59 faves
214 comments
Taken on December 28, 2008
  • ƒ/22.0
  • 10.0 mm
  • 0.5
  • 200
  • Flash (off, did not fire)
  • Show EXIF

Additional info

  • Viewing this photo Public
  • Safety level of this photo Safe
  • S Search
    Photo navigation
    < > Thumbnail navigation
    Z Zoom
    B Back to context