Jubelfeier Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg
Am 14. Januar um 16 Uhr endete die Eintragungsfrist für das Brandenburger Volksbegehren gegen Massentierhaltung. Ab 17 Uhr trafen sich im Potsdamer Haus der Natur die Unterstützer und Aktive des Volksbegehrensbündnisses, um das Ergebnis der sechsmonatigen Sammelzeit vom Landeswahlleiter zu erfahren. Um 18 Uhr kam der Anruf - der Jubel war groß! 103.891 BrandenburgerInnen haben das Volksbegehren unterschrieben!
15 photos · 119 views