TORNADO LADYS TEAM
Direkt eine doppelte Pemiere fand heute auf der Eisbahn in Kockelscheier statt.
Es war das erste offizielle Eishockey Spiel einer Frauenmannschaft in Luxemburg und zugleich die erste Teilnahme im Global Girls Game welcher jedes Jahr vom internationalen Eishockey Verband organisiert wird.
Hier geht es darum dass während 24 Stunden irgendwo auf der Welt von Neuseeland bis nach Asien von Europa bis nach Amerika ein Damen Eishockeyspiel stattfindet in dem die Mannschaften blau gegen weiss spielt.
Am Ende werden alle Resultate aller Spiele weltweit zusammengezählt um den Sieger zu küren.
Die erst seit dieser Saison gegründete Initiative eine Frauenmannscht in Luxemburg zu gründen entstand nachdem Tornado diese ein erstes Mal diese Saison jeden Montag abend eine Eiszeit für Anfänger anbietet.
Es stellte sich schnell heraus dass dies sich als Magnet für Eishockey begeisterte Frauen jeden Alters herauskristallisierte und somit war das Fraueneushockey in Luxemburg geboren.
Wir stehen noch ganz am Anfang so Coach Christophe Hernandez aber sollten wir weiter in dieser Geschwindigkeit wachsen werden wir bald mehr Eiszeit benötigen und in naher Zukunft eine oder sogar mehrere Frauenmannschaften stellen können.
Auf jeden Fall ist am Montag Abend ab 21h15 jeder der einmal Eishockey "schnuppern" will willkommen ob vom starken oder "weniger starken" Geschlecht.
Man sollte nur Schlittschuhe mitbringen, die minimale Ausrüstung wie Helm und Handschuhe wird vom Club für den "Anfang" zur Verfügung gestellt.

A. Schneider FOTOS VAL WAGNER
186 photos · 373 views
1