DRAMATIKER/INNENFESTIVAL Graz 2018: Forced theatre. Step too
Private Erlebnisberichte oder strukturelle Gewalt?
Fragen, die Künstler*innen schon vor der #MeToo-Debatte beschäftigt haben. Aufrüttelnde, schockierende Interviews aus der Theaterwelt sind Basis der Rauminstallation.

Künstler*innen: Ute Rauwald, Harald Günter Kainer, Andrea Fischer, Dagmar Rauwald

(c) Marie Dücker
8 photos · 9 views