PREVIOUSLY ON - Eine Performance von und mit Rinnert / Steinbuch / Straub
Fotos: (c) uniT / Legat

PREVIOUSLY ON - Was bisher geschah: Ein Experte für Spiel, eine Expertin für Raum und Licht und eine Expertin für Sprache erzählen gemeinsam eine Lebensgeschichte: Herr P. Materialien ergänzen sich oder fallen sich ins Wort, sie erzählen dasselbe Ereignis zweimal oder schließen einander aus, spulen vor - und immer wieder zurück, auf den kleinsten gemeinsamen Nenner: das an diesem Abend miteinander Erlebte. Herrn Ps Lebensgeschichte wächst ins Unendliche, wird zum Kuriositätenkabinett, zur Wunderkammer, in der die Expert_Innen verschwinden. Drei Menschen im Kuratoren-Wettstreit um eine Biographie: Wer führt hier wen? Und wessen Geschichte wird hier eigentlich erzählt? Die Expert_Innen greifen live in den Verlauf des Abends ein: Gemeinsam und gegeneinander spielen sie in immer neuen Runden ein Kartenspiel, aus dem sich jeweils unterschiedliche und unvorhergesehene Episoden aus dem Leben von Herrn P ergeben. Damit seine Geschichte endlich die richtige Stimme erhält - oder endlich die falsche...


Spiel: Sebastian Straub / Raum: Philine Rinnert / Text: Gerhild Steinbuch / Dramaturgie: Kira Kirsch / Sound: Rupert Derschmidt / Schauspielcoaching & Probenbegleitung: Laura de Boer / Produktion: Marianne Strauhs.
Eine Produktion von Freundliche Mitte in Koproduktion mit Garage X.
Mit herzlichem Dank an: Simone und Peter Huber, Matthias Krische, Zeichensaal im Arsenal.
Gefördert von Wien Kultur, Stadt Graz und Land Steiermark

Theater am Lend
12. / 13. / 14. November 2014
Wienerstraße 58a, 8020 Graz
10 photos · 207 views