SHW 2018 - Freitag - Harrer, Wolf, Hegemann.
Am Freitag, 03. 08. 2018, sprach Gudrun Harrer in der Großen Aula zum Thema „Der Nahe Osten im Umbruch“. Ihr folgte an selber Stelle Norbert Christian Wolf mit „Topographien des Schreckens - Literaturgeschichtliche Expeditionen in das weite Land der Angst“. Den Studierenden-Workshop „Leben als Krise und Experiment – Knut Hamsuns frühe Romane "Hunger" und "Mysterien" und ihre Bühnenadaption durch Frank Castorf“ hielt Carl Hegemann.
90 photos · 116 views