new icn messageflickr-free-ic3d pan white
IMG_0732 Gemüsesuppe | by tin.G
Back to photostream

IMG_0732 Gemüsesuppe

Menge: 4 Portionen

 

500 Gramm Kartoffeln, festkochende geschmackreiche Sorten

2 Möhre(n)

2 Stangen Bleichsellerie

2 Zwiebel(n)

2 Knoblauch

6 Essl. Öl, z.B. Sonnenblumenöl

750 ml Gemüsebrühe

100 Gramm Schlagsahne

1 Lorbeerblatt

Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Muskat

100 Gramm Erbsen (in meinem Fall TK)

1/2 Becher Saure Sahne

 

Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden, den

Bleichsellerie waschen, die Enden abschneiden und ebenfalls würfeln.

Die Zwiebeln und den Knoblauch von der Pelle befreien und ebenfalls

würfeln. Alle Würfel auf einem tiefen Teller oder in einer Schale

beiseite stellen. Die Kartoffeln schälen und gründlich waschen. Dann

recht fein würfeln, das verringert die Garzeiten. In einem großen

Topf mit Deckel 6 EL Sonnenblumenöl erhitzen und darin das Gemüse

mit dem Knoblauch (ohne Kartoffeln) andünsten, bis es leicht

vorgegart ist. Die Kartoffelwürfel und ein Lorbeerblatt zum Gemüse

geben und Gemüsebrühe dazugießen. Jetzt bei mittlerer Temperatur ca.

20 Minuten köcheln lassen, bis alles gar ist. Das Lorbeerblatt

herausfischen, die Sahne zugeben und mit dem Pürierstab je nach

Geschmack mehr oder weniger pürieren. Noch kurz die Erbsen zur Suppe

geben. Abschließend die Suppe mit Muskatnuss, Salz und frisch

gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Auf jeden Teller kommt dann

noch ein Klecks Saure Sahne.

  

1,018 views
2 faves
2 comments
Taken on March 23, 2006