Terrierdame Cora angeschossen
www.thermenlandklinik.at - Nachdem ein "lieber Nachbar" sich von Terrier-Dame Cora bedroht gefühlt hatte, sperrte er den Hund in seine Garage, holte sein Schießeisen und versuchte ihn zu töten! Die Verletzungen im Halsbereich wurden in einer Not-OP versorgt.
Cora, der Hund von Dr. Roland Petz, Klinikleiter Stv. der Thermenlandklinik, konnte in einer gemeinsamen Anstrengung des Tierärzteteams gerettet werden und befindet sich auf dem Weg der Besserung.
Die Terrier-Dame konnte sogar ohne Narkose versorgt werden, soviel zum Thema Aggressivität. Die Polizei ermittelt.
10 photos · 589 views