15 Hundewelpen, Februar 2009
Wiederum wurde ein Tiertransporter von der Polizei gestoppt und 56 Welpen aus den Klauen gewissenloser Geschäftemacher befreit.

Die Thermenlandklinik hat mit Unterstützung von HAPPY DOG und WAUAQUA daraufhin der BH Oberwart das Angebot unterbreitet, die anlaufenden Kosten einer tierschutzgerechten Unterbringung der beschlagnahmten Welpen zu übernehmen:

Die Thermenlandklinik stellte gratis die tierschutzgerechte Unterbringung in den Räumlichkeiten der Klinik zur Verfügung, weiters die tierärztliche Überwachung und den Pflegeaufwand in der Zeit der hiesigen Unterbringung sowie Management und Abwicklung einer etwaigen anstehenden Veräußerung der Welpen im Auftrag und im Namen der BH Oberwart. Weiters sicherte die Thermenlandklinik die tierärztliche Versorgung der Welpen zum gesetzlichen Minimaltarif der Österreichischen Tierärztekammer zu. Auch den Transport der Welpen von der provisorischen Versorgungsstelle in Unterschützen in die Thermenlandklinik in Rax, inklusive tierärztlicher Überwachung, wurde durch die Klinik organisiert und selbst durchgeführt.

www.thermenlandklinik.at
142 photos · 3,180 views
1