new icn messageflickr-free-ic3d pan white
View allAll Photos Tagged künstler

Schloß Ambras am Rande von Innsbruck bildet den Rahmen für die kontrastreiche Ausstellung "Wunderglas" der venezianischen Künstler Laura de Santillana und Alessandro Diaz de Santillana - hier einige Objekte im Spanischen Saal des Schlosses.

 

Ambras castle near Innsbruck is the set for "Wunderglas" an exhibition rich in contrasts of the venetian artists Laura de Santillana and Alessandro Diaz de Santillana - here some of the fantastic objects in the Spanish Hall of the castle.

 

de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Ambras

www.schlossambras-innsbruck.at/

 

für Fortgeschrittene

 

Der Künstler

www.stonebalance.de

 

bis zu einem Windstoß, aber die Kippmomente habe ich leider nicht erwischt mit der Kamera

Thanks for all your views, *** and (critical) kind review :))

Please don't use my images on websites, blogs or other media without my written permission :copyright: 2015 Karins-Linse.de All rights reserved 2015-D90_27159-DSC_3624_1

Gesicht in der Menge,

 

T 90 + FujiFilm

Makro, heute morgen an meinem Badfenster gegen den blauen Himmel.

 

macro, this morning on my bathroom window against the blue sky.

Das wunderschöne Majorelle -Blau des Künstlers.

 

Nachdem sich der französische Maler Jacques Majorelle im Jahr 1919 im damals noch französisch besetzten Marokko niederließ, legte er 1923 auch einen Garten an. Majorelles Kunst ist heute weitgehend in Vergessenheit geraten - bis auf den von ihm erschaffenen Garten. Eine spezielle Abstufung des Kobaltblaus, die er im Garten sehr oft verwendete, nennt man nach ihm Majorelle-Blau.

 

Im Garten findet man Pflanzen aller fünf Kontinente, hauptsächlich Kakteen und Bougainvillea. Zwanzig Gärtner und Angestellte kümmern sich täglich um den Garten und die Bassins. Die Flora umfasste 1999 dreihundert Arten, vor allem eine vielfältige Kakteenbepflanzung. Im Jahr 2000 erhielt der Garten eine automatische Bewässerungsanlage, die es ermöglicht, den Pflanzen die optimale Wassermenge im zeitlich besten Abstand zukommen zu lassen.

 

Seit 1947 ist der Garten öffentlich zugänglich. 1980 wurde er von dem französischen Modedesigner Yves Saint Laurent und seinem Lebensgefährten und Geschäftspartner Pierre Bergé aufgekauft. 1997 gründete Bergé eine Stiftung, «The Majorelle Trust», die sich dauerhaft um den Erhalt der Anlage kümmern soll. Sie ließen den mittlerweile verwilderten Garten in mehreren Etappen wiederherstellen. Hier holte sich Saint Laurent seine Inspirationen für seine Kollektionen. Nach seinem Abschied vom Modegeschäft 2002 wurde die Villa und der Garten zu einem seiner Rückzugsorte. Nach seinem Tod im Jahr 2008 wurde seine Asche im Beisein von Mitarbeitern und Freunden im Rosengarten verstreut.

  

The play is based on a true story that happened to a member of the theatre company, when suddenly Youssef, a relative from Iraq she never met before, arrived as refugee in Vienna, and they are asked to help him, because he can`t stay any longer at the emergency shelter ....

 

The play was performed during 2015 and 2016.

Now, 13. November 2017 Yousef`s application for asylum is rejected.

 

Birgit Stöger nützt ihre Redezeit bei der Nestroy Preisvergabe gestern (sie erhält den Preis als beste Nebendarstellerin 2017), um über Yousef zu erzählen und auf die Ablehnung des Asylantrags aufmerksam zu machen (das Stück Lost and Found war 2016 mit einem Nestroy ausgezeichnet worden):

"Rede Birgit Stöger Nestroy Preisverleihung 13.11.2017"

anschließend lange Standing Ovations, sodaß die bereits begonnene Einspielung der nächsten Trailer wiederholt werden mußte, da der Applaus für die Rede anhielt.

Später während der Preisverleihung: Preisträger Jan-Christoph Gockel über politisches Theater und: nimmt Bezug auf die Rede von Stöger, sowie anschließend auch Bundesminister Drozda (SPÖ):

"Reden von Gockel, Drozda"

 

Volkstheater Trailer: "Lost and Found" (youtube, 2min45)

Szene 11:nach dem Begräbnis des Vaters beim Essen in der ehemaligen Wohnung des Vaters kommt der Anruf, ob sie Yousef aus der Notunterkunft für Flüchtlinge abholen können. Die Tochter holt ihn. Er möchte nicht mit ihnen essen, sondern duschen und schlafen. Die anderen beratschlagen, diskutieren, streiten, während der Fortsetzung ihres Essens, wie sie nun weiter verfahren sollen, bis Yousef, aufgewacht, sich zu ihnen setzt....

 

Part of: Empty Padded ~ LeerGefüllt - Waiting Time at Work - Left handed drawings and writings on the empty left pages of my prompter`s book Soufflierbuch "Lost and Found" (Yael Ronen und Ensemble - Nestroy Preis Stück des Jahres 2016, Autorenpreis. Uraufführung, Premiere 18. Dezember 2015)

 

Storyline, Querverweise, Parallelen, rote Fäden, die sich durchziehen, nicht abreissen, Fäden die sich kreuzen, Ablauf, kein Sprung, Verlauf, Dramaturgie: voriger Upload am Tag der Nestroypreisverleihung vor der Nestroypreisverleihung ein back-stage Bild entstanden vor der Aufführung eines Stückes von Nestroy, nämlich "Höllenangst" am Tag nach der Nestroypreisverleihung eine neue Bearbeitung eines Fotos von der Seite aus einem meiner alten Soufflierbücher von einem Stück, das im Vorjahr einen Nestroy gewonnen hat und auf das in den Reden beim heurigen Nestroy Bezug genommen wurde.

 

drawing 2015 2 fotos: 670: 10.1.2014 + 725: 13.2.2017 merged, bearbeitung: 13.11.2017 veröffentlicht 14.11.2017 #proben #rehearsal #arbeit #work #handwerk #profession #souffleuse #theater #theatre #flüchtling #flucht #asyl #verloren #gefunden #interview #speech #talk #künstler #vogel #bird #vogelpfeiferl #wasserpfeiferl #pfeiferl #eule #owl #baum #tree #forest #wald #wood #holz #textur #balloon #lampion #ballon #luftballon #hand #zeichnung #drawing #sketch #skizze #doodle #interviewer #interviewter #interview #bleistift #pencil #red #grey #grau #gray #weiß #white #seeds #kern #granate #pomegranate #granatapfel #grenadine #saft #juice #fire #flame #flamme #feuer #feuerrot #blutrot #bloody #blutig #rot #portrait #porträt #mann #man #male #gesicht #face #auge #eye #beard #bart #kimono #schlafrock #morgenmantel #lampe #lamp #licht #light #sonne #sun #sonnenlicht #sommer #summer #winter #schatten #shadow #müde #müdigkeit #erschöpfung #atemlos #tired #schlaf #sleep #schlaflos #nachtarbeit #dream #traum #albtraum #schrei #scream #schreien #vogelscheuche #gitter #fence #bett #bed #laken #bettlaken #leintuch #falte #fold #welle #wave #ocean #ozean #sea #meer #form #inhalt #aussage #message #botschaft #freund #friend #konzept #real #realität #diary #tagebuch

   

This musician entertained the tourists in the old city centre of Mallorca, Spain in October. Standing in front of a very old olive tree he played nice jazz and enjoyed people watching him.

Videoinstallation

Künstler :: Artist

Michel Majerus

 

Kunstmuseum Stuttgart

 

[ flickr explore 13 jan 2012 #98 ]

Dieser Bär macht gute Laune und ist ein echter Hingucker in Friedrichshain.

 

Das hat der brasilianische Künstler Romero Britto auch genau so gewollt. Der Vertreter der Neo-Pop Art ist bekannt für seine fröhlichen Bilder und Skulpturen. Mit ihnen zeigt er seine optimistische und positive Einstellung gegenüber dem Leben. Da kann das Wetter sein, wie es will: Romeros Welt ist strahlend und liebenswert. Da passt es doch gut, dass der Bär zwei Herzen hat - eines in Bonbonfarben und eines in purem Gold.

 

. Dieser „Friendship Bear“ des Künstlers Romero Britto steht jetzt vor der O2-World. Er ist eine Gabe von Eunice Kennedy-Shriver an Berlin

Die Wächter der Zeit " Guardians of Time " des Linzer Künstlers Manfred Kielnhofer stehen an der Spitze einer langjährigen Entwicklung. Die ständige Auseinandersetzung mit Raumkonzepten, Skulpturen und Installationen sowie die Beschäftigung mit Mystik und Ur-Religionen führten den Künstler zu diesen seinen „Wächtern der Zeit“. 2006 entstand die erste Figur dieser Art, die an einen wandelnden, in sich gekehrten Mönch erinnert. Kielnhofer postiert seine Figuren gerne an besonderen Schauplätzen, wie alten Klöstern, vor Schlössern, Hochhäusern oder in aufgelassenen Salzbergwerken. Kielnhofers „Wächter“ erscheinen und verschwinden, nie können wir vorausahnen, wo sie das nächste Mal auftauchen. So sollen wir daran erinnert werden, dass wir niemals unbeobachtet sind. Jede unserer Taten wird von den Wächtern gesehen und bewertet.“

-

The Guardians of Time "Guardians of Time" of the Linz artist Manfred Kielnhofer are at the top of a long development. The continued discussion of concepts of space, sculptures and installations as well as the study of mysticism and primal religions lead the artist to these his "Guardians of Time". 2006 emerged the first figure of this kind, which is reminiscent of a changing, inward-looking monk. Kielnhofer posted his characters like at special sites such as ancient monasteries, castles before, skyscrapers or in abandoned salt mines. Kiel Hofer's "guardian" appear and disappear, we can never anticipate where they show up the next time. So we should be reminded that we are never unobserved. Each of our actions will be seen and evaluated by the guards. "

-

de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Kielnhofer

-

ich habe es nicht so mit der Nachtfotografie, übe aber noch..-))

Bei der Farbe hab ich ein wenig mit PS nachgeholfen..aber nur sehr wenig

Mort Künstler - "I Fought the Sea Killer", Cover for Adventure magazine August 1956

 

www.mortkunstler.com/

aufgenommen in seinem Atelier in der Brunsteinkapelle Soest

München / Munich, HVB Tower. Der Hypovereinbank Tower in München illuminiert vom Künstler Philipp Geist. Die Lichtinstallation kann noch bis zum 31.01.2015 bewundert werden.

 

Nikon D800 + 24-70

Watching his art work in Bardolino / Italy -

Lake Garda. Deepened into his carving. /

- - -

Diesem kunstvollen Schnitzwerk sah ich in Bardolino zu, ich verlor den Anschluss zur

Gruppe, so vertieft war auch ich in seine Arbeit. Madonna bellissima....

The Gallery "Galeria obrazów pod Bramą Floriańską" shows its paintings in a beautiful way. They pin them on the famous city wall near the St. Florian's Gate. Ablosutely a place to visit!

Das einzigste Bild ohne den Künstler, gefiel mir am besten.

 

The only picture without the artist, I liked best.

Preparations for the exhibition "WORK (ED) PLACES" by Michael Sander in the congress center of the Mercator-Halle in Duisburg

 

Grafische Darstellung aufwändiger Fotografie, in unmittelbarer Nähe zur Malerei und doch nur Verwandschaft = FotoGrafiken. Dies gelingt dem Künstler durch ein aufwendiges mehrschichtiges Langzeit- und Einzelbelichtungsverfahren (mit mehr als 70 Aufnahmen per Foto) als auch einer intensiven Arbeit in der digitalen Dunkelkammer. Ziel ist es jedoch nicht die Fotos zu verfremden, sondern die ursprüngliche Stimmung bei der Aufnahme möglichst genau herauszuarbeiten. Eine Ausstellung macht sich nicht von allein und will wohldurchdacht und durchkomponiert sein. Ich habe die Vorbereitungen und die Vernissage fotografisch begleitet und herausgekommen sind dabei ausdrucksstarke Candids aus der Kunstwelt. Wer in der Nähe von Duisburg ist, sollte es nicht versäumen sich die Ausstellung einmal anzuschauen.

 

Graphic representation of elaborate photography, in close proximity to painting and yet only relatives = photo graphics. The artist succeeds through a complex multi-layered long-term and single exposure process (with more than 70 shots per photo) as well as an intensive work in the digital darkroom. An exhibition does not work on its own, wants to be well-thought-out and through-composed. I photographically accompanied the preparations and the vernissage and could take expressive candid shots from the art world.

Grabmal des spanischen Künstlers Antonio de Andrés-Gayón auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof an der Großgörschenstraße.

Im Hintergrund erkennbar die 1877 vom Architekten Friedrich Hitzig als Atrium angelegte Grabstätte der Familie Hansemann.

 

Antonio de Andrés-Gayón wurde am 5. Juni 1961 in Madrid geboren.

1985 bis 1991 Kunststudium an der Akademie der bildenden Künste in München.

Vom dritten Semester an Meisterschüler bei Professor Olaf Metzel.

Erstes Atelier in München ab September 1991,

ab Januar 1996 Atelier in Köln,

ab April 1997 Atelier in Hamburg,

ab März 2000 Atelier in Berlin.

Am 5. April 2012 verstarb er nach schwerer Krankheit

im Alter von nur 50 Jahren.

 

Guessed in the Guess Where Berlin Group by stoha !

 

Ungelöste Fälle / more unguessed photos

taken with an analog Canon SLR

 

Das Cloud Gate, eine öffentliche Skulptur des britischen Künstlers Anish Kapoor, ist das zentrale Kunstwerk des AT&T-Platzes im Millennium Park von Chicago, Illinois. Die Skulptur wurde zwischen 2004 und 2006 erstellt und wird aufgrund ihrer bohnenartigen Form auch The Bean genannt. Sie wurde aus 168 Edelstahlplatten zusammengeschweißt, ist hochglanzpoliert und hat keine sichtbaren Nähte. Sie misst 10 m × 20 m × 13 m (66 ft × 33 ft × 42 ft) und wiegt 99,8 Tonnen

Diese etwas dickliche blaue Frau (erschaffen vom Künstler Marc Jesús) fasziniert mich seit der ersten Reise auf Menorca. Immer wieder taucht sie irgendwo auf der Insel auf.

 

This somewhat chubby blue woman (created by artist Marc Jesús) fascinated me since our first trip to this island. She appears again and again somewhere on the island.

 

Celle - oben in der evangelischen Stadtkirche St.Marien mit einer Lichtkunstinstallation des Künstlers Christoph Hildebrandt (* 1959 in Emmendingen/Baden) in Form eines großen, schwebend aufgehängten Kreuzes aus Aluminium mit Neon-Leuchtsymbolen (verschiedene auf beiden Seiten, leider kommt die Rückseite so nicht wirklich zur Geltung). Am 23.Juli wurde das Werk vom Künstler wieder demontiert und eingelagert.

 

Vor Ort lag ein Infoblatt des Künstlers zu seinem Werk aus:

  

"KREUZ, 2013

 

Aluminium, Polycarbonat, Neonsysteme, elektrische Vorschaltgeräte, 900 x 540 x 60 cm

Leihgabe des Künstlers

 

Standort: Stadtkirche St.Marien Celle

 

Licht ist kirchengeschichtlich seit Anbeginn eine wichtige Metapher, die in Texten, Riten und Bauwerken zur Vermittlung von Glaubensinhalten zur Verwendung kommt. Die Lichtsymbolik ist ein fester Bestandteil der christlichen Ikonographie. Traditionell kommt dabei das natürliche Sonnenlicht in Form von farbig verglasten Kirchenfenstern und künstliches Licht in Form von Kerzen zum Einsatz.

Die Lichtskulptur KREUZ setzt auf eine besonders attraktive technische Lichtquelle, die in den Werbeanlagen unserer heutigen Städte präsent ist: Insgesamt 44 blau leuchtende Neonzeichen bilden die beiden Balken eines 9 m hohen und 5,4 m breiten Kreuzes, das frei mitten im Kirchenschiff der Stadtkirche hängt.

Künsterlisch wird das Kreuz, das wichtigste und universellste Zeichen der christlichen Kirchen, neu interpretiert. Die vier Arme des Kreuzes verweisen in der Celler Stadtkirche auf mannigfaltige Themenbereiche, die im Zentrum über ein starkes warmes Licht miteinander verknüpft sind.

Die reduzierten Neonzeichen, die von den Piktogrammen der Computerbildschirme und den Werkzeugleisten der Software-Programme inspiriert sind, treten in einen spannenden Dialog mit der komplexen Symbolik der spätbarocken Kirchenausstattung, die von italienischen Meistern im 18. Jahrhundert an Decken und Wänden in plastischem Stuck ausgeführt wurde. Beide Gestaltungsweisen gemeinsam ist das hohe handwerkliche und technische Können, das den großen sinnlichen und visuellen Reichtum dieses kommunikativ aufgeladenen Raumes ausmacht.

Die im Kreuz versammelten Motive eröffnen einen weiten Bedeutungs- und Assoziationsrahmen im Spannungsbereich von Natur und Schöpfung, Zivilisation und Technik, Physik und Metaphysik. Dabei werden auch für das 21. Jahrhundert wichtige Aspekte angesprochen, wie Konsumdenken, Ausbeutung der Natur, Degradierung der Schöpfung zur Ware oder zwischenmenschliche Aggression. Jeder Betrachter findet hier Anknüpfungspunkte für kritische Reflektion, Selbst- und Welterkenntnis.

 

Christoph Hildebrand"

 

www.studio-hildebrand.net

  

HDRI aus fünf Fotos.

Date taken: 2014:07:13 16:33-16:34 - ISO speed ratings: 200 - Focal length [mm]: 16

Der deutsche Künstler Manaf Halbouni installierte vor dem Brandenburger Tor in Berlin eine Antikriegsskulptur namens "Monument", bestehend aus drei Bussen. Zu sehen war die Installation vom 10.11. - 26.11.2017.

Es soll an drei im syrischen Aleppo zum Schutz vor Heckenschützen aufgestellte Busse erinnern. Bewohner einer Straße in der vom Bürgerkrieg zerstörten Stadt hatten sich dahinter in Sicherheit gebracht.

www.morgenpost.de/berlin/article212506731/Umstrittenes-Bu...

The German artist Manaf Halbouni installed an anti-war sculpture called "Monument", consisting of three buses, in front of the Brandenburg Gate in Berlin. The installation was to be seen from 10/11 - 26/11/2017.

It is intended as a reminder of three buses set up in Aleppo, Syria, to protect against snipers. Inhabitants of a street in the city destroyed by the civil war had brought themselves to safety behind it.

- im Innenhof des Alten Landhauses von Innsbruck begegnete ich diesem Schläfer -

- in the atrium of the seat of the County Government in Innsbruck I met this sleeper -

 

Künstler/Artist www.loisanvidalfarei.it

 

Seit Juni 1995 steht auf dem Marktplatz ein neuer Brunnen des Künstlers Joseph Michael Neustifter.

 

Die Figur des Grafen Luckner, des Marschalls von Frankreich, während er vorbeigehende Passanten mit Wasser bespritzt, sieht er zum Glockenspiel am Rathausfirst und wartet darauf, dass täglich um 12.05 Uhr die ihm gewidmete Marseillaise erklingt.

 

Die Waldhexe mit ihren Kindern ist keine böse Hexe, sondern vielmehr eine liebevolle Mutter. Federn und Blumen, Blätter und Ranken auf ihrem Gewand lassen an Mutter Natur denken.

 

Der Kreis schließt sich mit einer bekannten Sagengestalt des Bayerischen Waldes, dem Bilmesschneider. Mit den Sicheln an seinen Beinen soll er einst über die Felder gegangen sein, um den Bauern das Getreide abzuschneiden. Hier ist der Bilmesschneider nicht die Verkörperung des Bösen, der Missernte und des Hungers. Das belegen die verschiedenen Symbole (Weinstock, Reben, Peace-Zeichen), die er an seinem Körper trägt.

 

Since June 1995 is on sale in the market square a new well of the artist Joseph Michael Neustift.

 

The figure of Count Luckner, Marshal of France, as he sprayed passers passersby with water, he sees the chimes at the Town Hall and First waits daily at 12.05 pm heard the Marseillaise dedicated to him.

 

The Forest Witch with their children is not an evil witch, but rather a loving mother. Feathers and flowers, leaves and tendrils on her gown reminiscent of Mother Nature.

 

The circle closes with a known legendary figure of the Bavarian Forest, the Bilmesschneider. With the sickles on his legs he to have once gone through the fields to cut the farmers the grain. Here the Bilmesschneider is not the embodiment of evil, the crop failure and famine. The consumption of different symbols (vine, vines, peace sign), which he wears on his body.

 

Bayern (Bavaria) - Deutschland (Germany)

Cham Oberpfalz

Januar (January) 2016

 

follow me on Facebook:

www.facebook.com/neumeier.carmen

 

Graffiti -Kunst in der Budapester Straße

Der Eigentümer des Hauses hat Graffiti-Künstler*innen das Haus für die Zeit bis zum Abriss desselben für Ihre Kunst zur Verfügung gestellt. Bis zu 1200 Menschen besuchen die Ausstellung täglich.die Wartezeit bis zum Betreten dauert ca. eineinhalb Stunden.

 

Graffiti art in the Budapest street

The owner of the house has provided graffiti artists * inside the house for the time until demolition the same for your art. Up to 1200 people visit the exhibition daily. The waiting time to enter is about an hour and a half.

 

Graffiti -Kunst dans la rue Budapest

Le propriétaire de la maison a graffeur * à l'intérieur de la maison pour le temps jusqu'à ce que la démolition du même prévu pour votre art disponible. Jusqu'à 1200 personnes, l'exposition täglich.die attendant la visite de temps avant que la marche dure environ une heure et demie.

 

Graffiti -Kunst en la calle Budapest

El propietario de la casa tiene artista de graffiti * dentro de la casa para el tiempo hasta la demolición de la misma proporcionada para su arte disponibles. Hasta 1.200 personas, la exposición täglich.die esperando la visita de tiempo antes de caminar toma cerca de una hora y media.

 

Graffiti -Kunst na rua Budapest

O proprietário da casa tem grafiteiro * dentro de casa para o tempo até a demolição do mesmo fornecido para sua arte disponível. Até 1.200 pessoas, a exposição täglich.die visita tempo de espera antes de caminhar leva horas cerca de um ano e meio.

 

Graffiti -Kunst in strada Budapest

Il proprietario della casa ha graffiti artist * all'interno della casa per il tempo fino alla demolizione dello stesso previsto per la tua arte disponibili. Fino a 1.200 persone, la mostra täglich.die attesa visita tempo prima a piedi dura circa un'ora e mezza.

  

Vielen Dank für Eure Kommentare, wenn Ihr mir einen Stern/Favo :-)) gebt freue ich mich und sage Danke! Habt eine guten Tag!

 

Thank you for your comments, if you give me a star / Favo :-)) I'm glad and say thank you! Have a good day!

 

Merci pour vos commentaires si vous me donnez une star Je suis / Favo :-)) et moi vous dire merci! Bonne journée!

 

Gracias por sus comentarios si me das una estrella Soy / Favo :-)) y me dan las gracias! Que tenga un buen día!

 

Obrigado por seus comentários se você me der uma estrela Sou / Favo :-)) me e dizer obrigado! Tenha um bom dia!

 

Grazie per i vostri commenti se mi dai una stella Sono / Favo :-)) me e dire grazie! Buona giornata!

Künstler: Klaus Sängerlaub, 1971(Putzkeramik)

Künstler: Michèle Mirkes

Lara Denter

Nina Burgard

 

...gehalten von Prof. Kai Uwe Schierz. Jung und Alt sind zur Vernissage "Hausbesetzung - eine Menge lebender Künstler im Museum" angereist

 

Für Kunstfreunde aus Thüringen ist ein Besuch "Pflicht".

mehr.... zum Thema Kunst in Erfurt und Umgebung....

 

www.erfurt-news.de/category/ausstellungen-arte/

This photograph is a copyrighted image. please do not download this image to use or blog, or for any other purposes, without crediting me, and informing me of its use and whereabouts.

(after Mort Künstler)

 

Link: What about the Alt-Left?

 

We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty, and the Pursuit of Happiness.

 

Thomas Jefferson (Founder of the University of Virginia in Charlottesville), US Declaration of Independence, 1776

 

***.

 

You've got to be taught to hate and fear,

You've got to be taught from year to year,

It's got to be drummed in your dear little ear

You've got to be carefully taught.

 

You've got to be taught to be afraid

Of people whose eyes are oddly made,

And people whose skin is a diff'rent shade.

You've got to be carefully taught.

 

You've got to be taught before it's too late,

Before you are six or seven or eight,

To hate all the people your relatives hate,

You've got to be carefully taught!

 

--Oscar Hammerstein II, South Pacific, 1949

 

***

 

Nonviolence is a powerful and just weapon, which cuts without wounding and ennobles the man who wields it. It is a sword that heals. …Nonviolence means avoiding not only external physical violence but also internal violence of spirit. You not only refuse to shoot a man, but you refuse to hate him.

 

-- Martin Luther King Jr.

 

can 03

Pochoir auf Leinwand | Pochoir on Canvas

60x60 cm

260,- Euro

fragen[at]wandmode.de

www.wandmode.de

 

Neben der Schaffung von Kunst betreibe ich auch einen Ausstellungsservice und bin immer auf der Suche nach Künstlern, die in mittelständischen Betrieben, Praxen und Kanzleien Ihre Werke ausstellen wollen. Interessenten melden sich bitte unter fragen[at]wandmode.de

Außen-Mosaik eines DDR-Künstlers auf einem Plattenbau in einem Neubaugebiet.

In einer Bergbau-Stadt im Norden der DDR; Tierzucht wurde wohl auch betrieben.

(Aus Rücksicht auf "arglose" Sprayer nenne ich die Stadt nicht.)

-------------------------------------------------------------------------------------------

1989 verschwanden 60 Tonnen Gold der Staatsbank der DDR in Richtung BRD oder USA. Es hat einen Wert von ca. 2,5 Milliarden Dollar. Schon daran kann selbst der Naivste den Wahrheitsgehalt der "Pleitelüge" erkennen, das ist die Phrase, daß die DDR angeblich pleite gewesen war und deshalb aufgelöst worden wäre. Das bis zuletzt vorhandene und uns vom Westen gestohlene Gold dagegen verrät, wie die Lage wirklich war, es ist einer der rauchenden Colts in der Hand der westlichen und prowestlichen Täter und staatlichen Betrüger.

Die Betonköpfe der Bundesbank und des Bundesrechnungshofs mauern und verschweigen, was sie mit dem DDR-Gold machten. Damit verstoßen gegen das Grundrecht auf Informationsfreiheit. Eine Anfrage des "Forum für Aufklärung und Erneuerung" dazu wurde von dort wie folgt beantwortet: "…Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Einzelheiten leider nicht mitteilen können. … Eine Mitteilung der Prüfergebnisse an Sie oder andere Dritte ist aus rechtlichen Gründen grundsätzlich nicht möglich." (Quelle www.viadoro.li/index.php?option=com_content&view=arti...)

  

"Ich habe einige Freunde in Amsterdam gefragt, warum sie meinen, dass die Niederlande 122 Tonnen aus New York zurückholen konnte und die Deutschen nur armselige 5 Tonnen. Die Antwort hat mich überrascht. Es wäre Schweigegeld für den MH17 Abschuss!

 

Wie wir wissen, führen die Niederländer die Untersuchung in den Absturz der Boeing 777 von Malaysia Airlines vom 17. Juli 2014 über der Ukraine. Meine Freunde sagen, für sie ist klar, die Zentralbank der Niederlande hat das Gold nur deshalb bekommen, damit die Untersuchungskommission nicht zum Schluss kommt und verkündet, Kiew hat MH17 abgeschossen. Umgekehrt haben die Niederländer die Möglichkeit gesehen, durch ihr Schweigen über den wahren Täter des Abschusses von MH17 an ihr Gold zu kommen, was sonst nicht möglich wäre und wie gesagt nicht mal Deutschland schafft.

 

Dies erklärt auch warum das niederländische Justitzministerium sich weigert die Details der Vereinbarung über die Untersuchung des Joint Investigation Team (JIT) in den Absturz bekannt zu geben. Das JIT besteht aus vier Ländern - Niederlande, Belgien, Australien und die Ukraine - aber nicht Malaysia als Land mit der betroffenen Airline. Im Dokument steht, wenn eines der vier Länder der Meinung ist, die Beweise könnten belastend sein, dann kann das Land die Veröffentlichung verbieten.

 

Wie kann man die Untersuchung in den Absturz von MH17 überhaupt "unabhängig" nennen, wenn die Untersuchung von der NATO durchgeführt wird, ausgerechnet die Ukraine als möglicher Täter des Abschusses bei der Untersuchung teilnehmen darf, aber Malaysia als Eigentümer des Flugzeuges die Teilnahme verweigert wird? Kiew hat bisher überhaupt nichts getan, um der niederländischen Kommission bei der Untersuchung zu helfen.

 

Und weil ich gerade Kiew erwähne, der Chef der ukrainischen Zentralbank hat vor wenigen Tagen vor der Presse gesagt, fast das ganze Gold des Landes ist verschwunden, gibt es nicht mehr. Damit wird mein Artikel vom 8. März bestätigt: "Goldreserve der Ukraine bereits ausser Landes?" Kurz nach dem Putsch haben die Amerikaner 36 Tonnen Gold der Ukraine in einer Nacht und Nebelaktion gestohlen und per Flugzeug abtransportiert. (aus alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/11/niederlander-ma...)

Sorry the title just works in German as the direct translation of cobblestone pavement is "Head-Stone-Pavement" and that's just what it is. The head of the artist (Timm Ulrichs) in stone.

Profil - Jui Jahfari - www.flickr.com/people/jui_jah_fari/

 

juijahfari.wix.com/the-artist

 

juijahfari.see.me/

 

plus.google.com/u/0/117556688670970843453/posts

 

twitter.com/JuiJahFari

 

www.facebook.com/jui.jahfari

 

www.dfm-artwork.de/kunst/index.htm

  

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Tonka Andonov - Too late ♫

Need help / Listen and vote on You Tube - youtu.be/6qb_ersLsB0

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Guten Tag!

 

Wie Sie bereits auf der Startseite lesen konnten, sind wir drei Künstler, die sich, im Jahr 2009, zusammen gefunden haben.

Wir sind Alex Dreher, Jui Jah Fari und Marco Mutzke.

 

Das Resultat können Sie hier auf der DFM-Artwork Homepage erkennen.

HOMEPAGEdfm-artwork.de/ueberuns/index.htm

 

Die Mittel, die wir zur Gestaltung unserer Kunst benutzen, sind genauso unterschiedlich wie wir selbst.

Dazu gehören: Fotoapparate und dessen Zubehör, verschiedene Programme zur grafischen Bearbeitung, herkömmliche Mittel wie Pinsel, Farbe und Stiften und vielerlei Gegenstände die man in fast jeden Haushalt wiederfinden kann.

 

In wie weit sich dieses private Projekt entwickeln wird, kann keiner von uns sagen.

 

Aber soviel sei verraten, wenn Sie Kunst mögen bzw. lieben sollten, dann werden Sie hier einige Werke finden, die auch für Sie bestimmt ein „Augenschmauß“ sind.

 

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und schauen sich hier in aller Ruhe um.

Wenn Ihnen das gefallen sollte, was Sie hier sehen, dann hinterlassen Sie uns doch einen kleinen Eintrag in unserem Gästebuch oder schreiben uns eine private Nachricht unter "So erreichen Sie uns".

 

Vielen Dank für Ihre Zeit

 

DFM Artwork - Alex Dreher - Jui Jah Fari - Marco Mutzke

*********************************************************************************************************

TRANSLATE

*****************

Hello

Like you could already read on the start side, we are three artists who have met, in 2009. We are Alex Dreher, Jui Jah Fari and Marco Mutzke. You can recognize the result here on the DFM-Artwork homepage.

HOMEPAGE - dfm-artwork.de/ueberuns/index.htm Die the means which we use to the creation of our art are as different as us ourselves. Belong to it: Cameras and his accessories, different programs for the graphic treatment, customary means like paintbrush, color and pencils and variously objects one in almost every household can find again. To what extent this private project will develop, none of us can say. But so much would be betrayed if you should like art or love, then here you will find some works which are certainly an "Augenschmauß" also for you. Find time a little and look around here in complete silence. If you should like this what you see here, then leave to us, nevertheless, a small entry in our visitors' book or write to us private news under " So reach to us " .

Many thanks for your time !

DFM Artwork - Alex Dreher - Jui Jah Fari - Marco Mutzke

Künstler: Florian Keindl

Ausstellung: LAMAT ElementArt 2005 Linz -Ursulinenhof

 

www.fotoflo.at

1 3 4 5 6 7 ••• 79 80