20 Improvisationstheater – Die Magie des Moments
mit Alice Mortsch

mprovisieren bedeutet - spontan, aus dem Nichts heraus, vor Publikum - frei zu sein!

Wie erzähle ich eine gute Geschichte? Wie gehe ich mit dem Scheitern einer Szene um? Wie schaffe ich es, mich auf der Bühne sicherer und freier zu fühlen?

Ziel dieses Workshops war: Die Möglichkeiten der eigenen Stimme, der Körpersprache, des gesamten Ausdruckes zu erfahren und zu erweitern. So erarbeiteten wir mithilfe von Einzel-, Gruppen- und Teamübungen wesentliche Aspekte zur erfolgreichen Umsetzung von Achtsamkeit, Sensibilisierung, Präsenz, Kraft und Authentizität.

Denn Theaterspiel ist gleichzeitig Quelle und neue Perspektive deiner individuellen und ureigenen Kreativität. Schlagfertigkeit, Spontaneität und Eloquenz sind gefordert und werden in speziellen Theaterformaten und Bühnen-Settings erprobt. Rollenarbeit wird ebenso zum Thema, wie die Kunst, gute Geschichten mitreißend zu erzählen.

In den Hauptrollen: Humor, Lebensfreude und ansteckendes Lachen.
12 photos · 44 views