new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Urban Psychonauts * | by Sterneck
Back to photostream

Urban Psychonauts *

*

 

URBANE PSYCHONAUTEN -

URBAN PSYCHONAUTS

 

- Please scroll down for english info -

 

- * -

 

URBANE PSYCHONAUTEN

 

Vergleichbar mit einem Astronauten, der sich in die Weiten des Weltraums begibt, reist ein Psychonaut in die Tiefen der eigenen Psyche. Die imaginäre psychonautische Landkarte schließt dabei als Pole eines kaum zu überblickenden inneren Raumes beglückende Bereiche und bedrohliche Abgründe mit ein.

 

Meist sind die psychonautischen Reisen für Außenstehende nur schwer nachvollziehbar. Manchmal entsprechen sie dem Durchschreiten eines durchlässigen Spiegels. In anderen Momenten finden sie auf grauen Betonmauern einen kreativen Ausdruck.

 

Die individuelle Motivation für den gezielten Übergang in einen transzendenten Bewusstseinszustand kann sehr unterschiedlich sein. Verbindend ist vielfach die Sehnsucht nach der Erfahrung des inneren Fließens, wie es beispielsweise während eines Trance-Tanzes oder einer sexuellen Verschmelzung empfunden werden kann.

 

Es ist jedoch ein Trugschluss zu glauben, dass es möglich ist, sich diesem inneren konkreten Utopia auf einer rein persönlichen Ebene anzunähern und dabei die gesellschaftliche Realität zu verdrängen. Über die momentane Erfahrung hinausgehend ist ein Freiraum notwendig, der in der Wechselbeziehung zwischen persönlicher Entwicklung und gesellschaftlicher Veränderung wurzelt.

 

Das konkrete Utopia als ein Ort auf der psychonautischen Landkarte wird erst dann erfahrbar, wenn es gelingt Vision und Realität konsequent miteinander zu verbinden.

 

Auszug aus:

Wolfgang Sterneck : Die Psychonautische Landkarte.

www.sterneck.net/stern/psy-landkarte

- * -

 

 

PSYCHONAUT,

BITTE MELDE DICH *

 

Hallo Psychonaut,

bitte melde Dich !

 

Vertraulicher Kontakt zum Psychonauten

für ein nicht-kommerzielles Projekt gesucht.

Danke.

w.sterneck@sterneck.net

 

Die Sterne sind erreichbar ... *

- * -

 

 

URBAN PSYCHONAUTS

 

Like an astronaut who travels through the vastness of outer space, a psychonaut travels to the depths of his or her own psyche. The imaginary psychonautical map comprises the poles of an almost incomprehensible inner realm containing pleasing areas as well as dangerous abysms.

 

Mostly it's not possible for an outstanding person to follow such psychonautical journeys. Sometimes they are like a flow through a permeable mirror. In other situations they find on concrete walls creative expressions.

 

The individual motivation for a well directed transition into a transcendental state of consciousness and thus a psychonautical journey may vary largely. A connection is often found in a subliminal level in the search of a concrete inner utopia as a place on the psychonautical map, which detached from external repressive structures and inner emotional blockage opens a feeling of flowing.

 

A fundamental first step on the long way is realizing that it is possible to approach this utopia through personal practice and social change, as distant and suppressed as it may seem from the outside. We may reach the stars, but only if we really try.

 

Taken from:

Wolfgang Sterneck : The Psychonautical Map

www.sterneck.net/stern/psy-map

- * -

 

 

Thanx to the Psychonauts !*

 

 

- * -

 

 

*

 

 

 

625 views
0 faves
0 comments
Taken on August 3, 2010