new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Rostock Wasserturm | by stefanspy (38)
Back to photostream

Rostock Wasserturm

Mecklenburg-Vorpommern, Hansestadt Rostock, Steintor-Vorstadt, Wasserturm, 26.09.08

 

Der Rostocker Wasserturm gehört mit zu den bedeutendsten historischen Bauwerken der Hansestadt. Errichtet wurde der Wasserturm 1903 oberhalb der Warnow, auf dem Galgenberg, der heutigen Blücherstraße. Funktionell lagen seine Aufgaben wie bei allen derartigen Bauten, in der Speicherung von Trinkwasser um den stetig größer werdenden Bedarf einer ebenso stetig wachsenden Bevölkerung, abzudecken. Der unter Denkmalschutz stehende Rostocker Wasserturm mit einer Höhe von rund 40 Metern, wird nur von der Krone, bestehend aus angedeuteten Giebelelementen und von den sieben Türmen überragt. In seinem Innern birgt das hanseatische Wahrzeichen einen 800 m³ Wasser fassenden Stahlbehälter. Während des 2. Weltkrieges und den Bombennächten in Rostock, wurde das architektonisch und gestalterisch mit diversen Schmuckelementen versehene Bauwerk stark beschädigt. Aufgrund seiner Wichtigkeit, nämlich die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser, erfolgte eine sofortige Reparatur. Bis 1959 tat er seinen Dienst. Nach einem völligen Umbau und einer umfangreichen Sanierung durch das AFW Rostock in den Jahren 1991 bis 1996, birgt der historische Wasserturm in seinem Innern inzwischen sieben Geschosse. Sie werden von den Jugendlichen als Begegnungsstätte und als Depot für die Sammlung des Kulturhistorischen Museums der Hansestadt genutzt. Dabei sind Teile der technischen Ausrüstung wie u.a. der Hochbehälter, Ventile oder die Zu- und Auslaufrohre erhalten geblieben. (Quelle: www.sehland.mv.de))

  

4,134 views
6 faves
25 comments
Taken on September 26, 2008