Graffiti Bundesplatz
Am 22.09.2014 wurde damit begonnen, die Trafohäuschen auf dem Bundesplatz künstlerisch mit Graffity zu besprühen.

Dies ist eine gemeinsame Aktion mit der Unterstützung der Firma Vattenfall (Eigentümer der Trafohäuser), Schülern des Marie-Curie-Gymnasiums, der Initiative Bundesplatz und dem Graffitykünstler Patrick Kieper (www.graffitikünstler.com).

Begonnen wurde mit dem Häuschen auf der Ostseite des Platzes (Bilder Tag 1 - 4). Weiter ging es mit dem Haus auf der Westseite des Platzes (Bilder Tag 5 - 8). Dann gab es eine Feierstunde auf dem Bundesplatz. Hier trug unter anderem der Chor des Marie-Curie-Gymnasiums Lieder vor (Bilder Tag 9).

Vielen Dank für die Unterstützung der genannten Personen und Institutionen, bei der Initiative Bundesplatz e.V. besonders Doris Trettner und Margarete Goldberg, da sonst dieses Projekt nicht hätte realisiert werden können.
183 photos · 246 views
1