Marketenderinnen backen traditionelle Brote, 12.02.2019
BRIXEN - Kürzlich wurde für die Marketenderinnen des Südtiroler Schützenbundes ein Brotbackkurs organisiert, der besonders gut besucht war. 19 Marketenderinnen trafen sich an einem Dienstagabend in der Backstube der Landesberufsschule „Emma Hellenstainer“, wo Bäckermeister und Fachlehrer Thomas Delmonego den Frauen und Mädchen auf sehr gekonnte Art und Weise Tipps und Tricks für das Brotbacken gab. Thomas ist selbst Mitglied der Schützenkompanie Peter Mayr Brixen.
Nach einer kurzen Einführung und einigen Erklärungen ging man daran, die Teige zu kneten und in Form zu bringen. Neben Dinkelweggen mit Vollkornzusatz, Vinschger Paarlen und Weizenbrötchen mit verschiedenen Körnern zeigte Thomas den Teilnehmerinnen auch, wie man einen lockeren Hefesüßteig herstellen kann. Ein besonderer Höhepunkt war, als alle Marketenderinnen Schüttelbrot machen durften. Die Teilnehmerinnen hatten jede Menge Spaß dabei, wenn auch nicht ein jedes Schüttelbrot auf Anhieb gelang.
Am späten Abend konnten noch alle die frisch gebackenen und teils noch warmen Brote verkostet werden. Jede Teilnehmerin durfte zudem noch Brot von jeder Sorte und ein Rezeptheft mit nach Hause nehmen. Begeistert von den Ausführungen des Bäckermeisters verließen die Marketenderinnen mit dem herrlichen Duft des frischen Brotes in der Nase zu später Stunde die Backstube.
Ein herzliches Dankeschön gilt Thomas Delmonego für diesen ausgesprochen interessanten und netten Backabend und allen Marketenderinnen, die daran teilgenommen haben.
72 photos · 87 views