new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Rundnoppe | by Schub@
Back to photostream

Rundnoppe

Foyer der Neuen Staatsgalerie in Stuttgart.

 

Der charakteristische Bodenbelag, der mittlerweile das Markenzeichen der Neuen Staatsgalerie ist, ist ursprünglich Budetrestriktionen zu verdanken. Der eigentlich vorgesehene Steinboden fand aus Kostengründen nicht die Zustimmung der Bauherren, woraufhin der Architekt James Frazer Stirling diesen Bodenbelag vorschlug. Auf die Frage warum er gerade diesen Boden empfahl, antwortete er lapidar "because I like it". Es handelt sich um einen Norament 925 "Rundnoppe" in der Farbe 0846. In etwas dezenteren Farben ein beliebter Bodenbelag in Flughäfen und öffentlichen Gebäuden. In dieser extrovertierten Farbe wurde er designed und erstmals verwendet von Sir Norman Foster (Willis Coroon Building, 1975).

   

4,261 views
38 faves
26 comments
Taken on November 6, 2011