RWI-Wirtschaftsgespräch 2017
"Fünf Szenarien und ein Fahrplan – Neue Perspektiven für Eurozone und EU"

Welche Perspektiven gibt es für die Eurozone und die EU? In diesem Jahr beschäftigt sich das RWI-Wirtschaftsgespräch mit der Lage und den Aussichten in Europa. Dazu hielt der Präsident der Deutsche Bundesbank, Dr. Jens Weidmann, einen Vortrag zur aktuellen Geldpolitik. An der Podiumsdiskussion nahmen Prof. Dr. Ansgar Belke (Universität Duisburg-Essen), Prof. Dr. Stephan Paul (Ruhr-Universität Bochum), Jakob Freiherr von Weizsäcker (MdEP, SPD) und RWI-Präsident Prof. Dr. Christoph M. Schmidt teil.
Das 21. RWI-Wirtschaftsgespräch fand am 29. November in der Philharmonie Essen statt.
40 photos · 156 views