25 España / quer durchs Landesinnere 2014
Deutsch: Um von Frankreich aus Andalusien zu erreichen, wo wir den Winter verbringen wollten, wählten wir nicht die direkteste Route, sondern eine, die uns zu vielen faszinierenden Orten in Spaniens Landesinland führte. In acht Tagen überquerten wir zuerst die Pyrenäen und besichtigten danach die bezaubernden historischen Dörfer Ujué und Olite. Als nächstes erkundeten wir die faszinierende Stadt Burgos. Weiter Richtung Süden, tauchten wir erneut in das pulsierende spanische Leben ein. Diesmal besuchten wir das vom Mittelalter geprägte Zamora, dann das grandiose Salamanca, und schlussendlich das beschauliche Úbeda. Entlang der, nun von Olivenplantagen dominierten Hügeln, sahen wir weitere kuriose Gebirgszüge und Schluchten. Nach sieben spontan gewählten Hotel-Übernachtungen, erreichten wir das Mittelmeer und Vera Playa.

English: On our way from France to Andalucía, where we were going to spend a few winter months, we took time exploring some of the fascinating Spanish interior. Our eight days trip brought us first through the Pyrenees, and then to the wonderful historical villages of Ujué and Olite. Next, we visited the pulsating town Burgos. Heading south, we plunged again into the vibrant Spanish life, this time in medieval Zamora, splendid Salamanca and placid Úbeda.
Crossing the hills, planted with Olive groves, we saw more bizarre mountains and gorges. After seven spontaneously chosen hotel-nights, we reached the Mediterranean and Vera Playa.
89 photos · 174 views