new icn messageflickr-free-ic3d pan white
06.06.2020 Berlin: „Patriotic Opposition Europe“ am Pariser Platz | by RechercheNetzwerk.Berlin
Back to album

06.06.2020 Berlin: „Patriotic Opposition Europe“ am Pariser Platz

In Berlin fanden am Samstag zwischen Siegessäule und Alexanderplatz erneut mehrere verschwörungsideologische und neonazistische Demonstrationen statt, die sich das Thema Grundrechte auf die Fahnen geschrieben hatten.

Die Kundgebung mit einem kurzem Umzug von „Patriotic Opposition Europe“ um den Neonazi Eric Graziani zog um die 80 Teilnehmende auf den Pariser Platz, etliche von ihnen waren in den Wochen davor, schon auf den Hygienedemos von Lenz und Sodenkamp zu sehen. So zum Beispiel die Shoahleugner Rezi Begi und Nikolai Nerling oder auch die Neonazis Andrew Stelter und Mirko Tambach.

Der Rassist und Geschichtsrevisionist Robert Emil Vogelmann trat bei „Patriotic Opposition Europe“ nicht nur als Redner auf, er stellte hier auch einen Teil seiner rassistischen Installation „Leine des Grauens“ auf - eine Wäscheleine, die mit Zeitungsschnipseln behangen ist und symbolisch für die Verschwörungserzählung vom „Volksaustausch“ steht.

Auch der kürzlich aus der AfD ausgeschlossene Landtagsabgeordnete aus Baden Württemberg Stefan Räpple nutzte Grazianis Bühne für eine Rede. Formal ist Räpple noch AfD-Mitglied, sein Ausschluss ist noch nicht rechtskräftig.

Am Ende der Kundgebung rief Graziani auf, zur Siegessäule zu laufen, wo eine gemeinsame Kundgebung von „Nicht ohne uns“ der Kommunikationsstelle Demokratischer Widerspruch und den Coronarebellen stattfand. Hier zeigte sich erneut, dass jegliche Distanzierung nach rechts der Gruppe um Lenz und Sodenkamp bloß Makulatur ist. Nicht nur Nerling oder auch der Reichsbürger Mario Heinz Kiesel traten hier auf die Bühne, auch Eric Graziani und Stefan Räpple nutzten die Gelegenheit und ließen sich auf die RednerInnen-Liste für das offene Mikro schreiben.

 

Die Fotos unterliegen dem Copyright. Sie sind in druckbarer, hochauflösender Qualität ohne Wasserzeichen vorhanden und können für kommerzielle wie unkommerzielle Zwecke erfragt werden.

 

RechercheNetzwerk.Berlin@yahoo.com

415 views
0 faves
0 comments
Uploaded on June 7, 2020