4. Original Bergretter Fanwanderung
4. Original Bergretter Fanwanderung
„Hinter den Kulissen der Bergretter“

Von 11. – 13. September fand die 4. Original Bergretter Fanwanderung zur beliebten ZDF Fernsehserie „Die Bergretter“ in Ramsau am Dachstein statt. Die knapp 400 treuen Fans hatten bei dem dreitägigen Event die Gelegenheit, „ihre“ Stars live an den Originalschauplätzen zu treffen.

Am Freitag ging es mit einer „Sportlichen Wanderung“ vom Veranstaltungszentrum Ramsau am Dachstein, in die Silberkarklamm los. Mit dabei waren natürlich die „echten“ Bergretter aus Ramsau am Dachstein, welche auch eine exklusive Schaubergung am Klettersteig „Hias“ für die Fans demonstrierten. Auf der Silberkarkhütte erhielten die Fans interessante Details zu den Dreharbeiten in der Silberkarklamm.

Gleich zu Beginn der Wanderung am Samstag wurden die Fans von Elias Walser (Geschäftsführer des Tourismusverbandes Ramsau am Dachstein), Reinhard Ehret (Geschäftsführer des Heimatkanales), Ingo Preuß (Produktionsleiter der ndF) und Heri Eisl (Obmann der Bergrettung Ramsau am Dachstein) bei der Bergretter Zentrale in Ramsau am Dachstein begrüßt. Als Überraschung tauchten Sebastian Ströbel (in der Serie Bergrettungschef Markus Kofler), Luise Bähr (Rettungssanitäterin Katharina Strasser) und Mirko Lang (neu in der 7. Staffel als Ben (Benjamin) Marasek bei den Bergrettern) auf und standen für Fotos zur Verfügung. Im Verlauf der Wanderung folgten weitere Highlights: Markus Brandl (in der Serie: Tobias Herbrechter) und Stefanie von Poser (alias Emilie Hofer) gaben einen Vorgeschmack auf die 7. Staffel: Sie überraschten die Teilnehmer beim Stopp auf dem Pernerhof - in der Serie „Emilies Hof“ - als Brautpaar im feschen Hochzeits-Outfit: Die Hochzeit von Tobias und Emilie wird erst in der kommenden Staffel ausgestrahlt und war somit eine echte „Top-Secret“-Vorabinfo für die eingeschworene Fangemeinschaft.

Am Abend wurde es im Veranstaltungszentrum Ramsau am Dachstein richtig spannend. Nachdem bekannten Intro der TV-Serie zeigten der neue Hauptdarsteller Sebastian Ströbel und Markus Brandl mit einer Abseilaktion in die Menschenmenge vollen Einsatz. Die Überraschung war perfekt. Die Beiden sowie Luise Bähr, Mirko Lang, Robert Lohr und Stefanie von Poser wurden von Moderator Sepp Reich auf die Bühne geholt. Insgesamt standen die Schauspieler ihren Fans fünf Stunden lang für Fragen, Autogramme und selbstverständlich für Fotos zur Verfügung. Die sympathischen Schauspieler begeisterten durch ihre Publikumsnähe und ihr großes Engagement für „ihre“ Zuschauer. Kein Wunder, dass so mancher Fan gerne eine wirklich weite Reise für dieses Wochenende in Kauf nahm, denn die am weitesten angereisten Fans kamen aus dem hohen Norden und legten 1.300 Kilometer für „ihre“ Stars zurück.

Am nächsten Tag wurde ein weiterer Original-Drehort der Bergretter besucht: Der ÖAMTC Flugrettungsplatz, der Christopherus 14 Stützpunkt. Dort wartete bereits Robert Lohr (alias Michael Dörfler) auf die Fans, der für Fotos sowie Fragen zur Verfügung stand. Mit einem VIP Helikopterflug konnten sich die Fans das Ennstal von oben anschauen und ließen so das Wochenende mit viel Adrenalin ausklingen.

Die 5. Original Bergretter Fanwanderung findet im September 2016 in Ramsau am Dachstein statt.
560 photos · 8,718 views
1 3 4 5 6