2.10.2015 - Frankfurt - Demonstration "Grenzen abschaffen - Deutschland überwinden"
Zum Anlass der Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung am 3. Oktober 2015 demonstrierten am Abend des 2. Oktober rund 1000 Menschen unter dem Motto „Grenzen abschaffen – Deutschland überwinden“ gegen Nationalismus, Kapitalismus und Deutschland. Der Protestzug, der von linksradikalen Gruppen aus Frankfurt organisiert wurde, zog vom Hauptbahnhof über den Willy-Brandt-Platz durch das menschenleere Nobelviertel Westend zum Campus Bockenheim und verlief ohne Zwischenfälle. Ein Großaufgebot der Polizei begleitete den Aufzug unter anderem mit 2 Wasserwerfern und einem Räumpanzer. Eine Route durch die Innenstadt war den Organisator*innen von der Versammlungsbehörde nicht gestattet worden.

Demo-Bündnis: grenzenueberwinden.de/
13 photos · 1,440 views