RIEDEL DEKANTER RAINBOW SWAN
DEKANTER SWAN MAGNUM

Dekanter Swan Magnum Limited Edition 2020
175 Stück, signiert von Sir Elton John

Die Kooperation des österreichischen Unternehmens Riedel mit der Elton John AIDS Foundation geht in die vierte und finale Runde. 35.000 € aus dem Verkaufserlös gehen an die Stiftung von Sir Elton John.

JANUAR 2020. Maximilian Riedel freut sich, die Verlängerung der Kooperation mit der Elton John AIDS Foundation bekanntzugeben.

Diese erfolgreiche Kooperation begann 2017 mit einem speziell kreierten Dekanter und geht 2020 in die vierte Runde. Jeder einzelne der 175 in Kufstein aus Kristallglas handgefertigten Dekanter wird die Originalunterschrift von Sir Elton John als Gravur tragen.

Die besondere Größe, Magnum oder Doppelmagnum, sowie die Farben des Regenbogens sind das markante Wiederholungsmerkmal der Riedel Dekanter Edition für die Elton John Aids Foundation.

„Wir produzieren bei limitierten Editionen normalerweise 50 Stück. In dem Fall der Dekanter Editionen für die Elton John Aids Foundation haben wir die Stückzahl aber jährlich angehoben, um die enorme weltweite Nachfrage erfüllen zu können. Ich habe eine besondere Hochachtung für die Arbeit von Sir Elton John und freue mich, die Elton John AIDS Foundation auch in diesem Jahr unterstützen zu können“, erklärt Maximilian J. Riedel.

Ein Magnum Dekanter fasst 1,5 Liter. Die Fertigung des Dekanters ist hochkomplex und herausfordernd. Nur die Glasbläser der Riedel Glashütte Kufstein können diese außergewöhnlichen Dekanter fertigen. Die Unterschrift von Sir Elton John findet sich am Boden des Dekanters und auch auf dem beigelegten nummerierten Zertifikat. Jedes Stück dieser Edition ist ein Unikat, ein aus Kristallglas mundgeblasenes Kunstwerk.
-ENDE-

Für weitere Informationen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Bettina Lorenzoni – lorenzoni-pr
Tel: +43 664 846 8087; lorenzoni@lorenzoni-pr.com


Über Riedel
Das Familienunternehmen Riedel mit Sitz in Kufstein, Tirol hat eine eindrucksvolle Vergangen¬heit und besticht durch eine ebenso erfolgreiche Gegenwart.

Mit der zehnten und elften Generation, mit Georg J. Riedel und Maximilian J. Riedel, wird die beeindruckende Geschichte der Familie weiter fortgeschrieben. Beide haben die große Vergangenheit ihrer Vorfahren mit Entschiedenheit, Innovation, Hingabe und vorwärts gerichtetem Denken fortgesetzt, mit dem Einsatz innovativer Technik und Kreativität die Basis für den Erfolg der nächsten Riedel-Generationen geschaffen. Längst beliefert das Unternehmen die Weltmärkte, denkt weit über Europa hinaus und ist dennoch ein traditionsbewusstes Familienunternehmen geblieben, dessen österreichische Wurzeln auch in Zukunft seinen Weg bestimmen werden.
www.riedel.com

Über die Elton John AIDS Foundation
Wir glauben, dass AIDS besiegt werden kann. Wir handeln nach dieser Überzeugung, indem wir Geld für evidenzbasierte Programme und Methoden sammeln und auch indem wir ehrlich und mit Mitgefühl über die Lebenswirklichkeit der Menschen sprechen. Die Stiftung wurde 1992 von Sir Elton John gegründet. Im Laufe des letzten Vierteljahrhunderts hat die Stiftung durch harte Arbeit und mithilfe eines weltweiten Netzwerks großzügiger Freunde und Unterstützer mehr als 400 Millionen US-Dollar gesammelt, um die Stigmatisierung zu bekämpfen, Neuinfektionen zu verhindern, Behandlung sowie Hilfsdienste anzubieten und Regierungen dazu zu bringen, AIDS ein Ende zu setzen. Diese Arbeit ist Millionen von Menschen in Afrika, Asien, Europa, Großbritannien und den Vereinigten Staaten zu Gute gekommen. Weitere Informationen dazu unter www.ejaf.org


Decanter Swan Magnum Limited Edition 2020
175 units bearing Sir Elton John’s autograph

This is the fourth and final cooperation between the Austrian company Riedel and the Elton John AIDS Foundation.
EUR 35,000 of all proceeds go to Sir Elton John’s foundation.

JANUARY 2020. Maximilian Riedel is delighted to announce another instalment of Riedel’s cooperation with the Elton John AIDS Foundation, which began with a specially designed decanter in 2017. 2020 therefore marks the fourth year of this successful cooperation. Sir Elton John’s original signature will be engraved into each of the 175 crystal decanters, which are handmade in Kufstein.

The distinctive features of Riedel’s decanter collection for the Elton John AIDS Foundation are the special sizes (Magnum or Double Magnum) and the colours of the rainbow.

“Our limited editions usually comprise 50 units. But in the case of the decanter editions for the Elton John AIDS Foundation, we increased the numbers each year so we could keep up with the enormous worldwide demand. I greatly admire the work Sir Elton John does and am honoured to be able to support the Elton John AIDS Foundation again this year,” says Maximilian J. Riedel.

The Magnum decanter has a capacity of 1.5 litres. The production of the decanter is a highly complex and difficult process. Only the glassblowers at the Riedel factory in Kufstein have the skills required to make these extraordinary decanters. Elton John’s autograph is engraved into the base of the decanter, which is also accompanied by a signed and serially numbered certificate. Each decanter in this edition is a unique piece, a mouth-blown work of art made of crystal glass.



-END-

For further information or images please contact:
Bettina Lorenzoni – lorenzoni-pr
Tel: +43 664 846 8087; lorenzoni@lorenzoni-pr.com





Riedel is a family business based in Kufstein, Tyrol. It has an impressive history and is no less successful today.

Georg J. Riedel and Maximilian J. Riedel, the 10th and 11th generations respectively, continue to advance the family’s extraordinary achievements. Both have carried forward their ancestors’ legacy with determination, innovation, passion and progressive thinking, and have laid the foundation for the success of the next Riedel generation by employing innovative technology and creativity. The company has been providing the world markets with glassware for a long time, it thinks far beyond Europe and is, at heart, nevertheless a family business with a sense of tradition and Austrian roots that will continue to define its path in the future.
www.riedel.com



About the Elton John AIDS Foundation
At the Elton John AIDS Foundation (EJAF), we believe AIDS can be beaten. We act on that belief by raising funds for evidence-based programmes and policies and also by speaking out with honesty and compassion about the realities of people’s lives. Sir Elton John created EJAF in 1992. Through hard work and the help of a worldwide network of generous individuals and supporters, the foundation has raised more than USD 400 million over the past quarter century to challenge discrimination against people affected by the epidemic, prevent infections, provide treatment and services, and motivate governments to end AIDS. The foundation has already helped millions of people in Africa, Asia, Europe, the UK and the US. Go to www.ejaf.org for more information about the foundation.
4 photos · 41 views