LISKA FASHION-FESTSPIEL-COCKTAIL
FASHION- FESTSPIEL-COCKTAIL BEI LISKA SALZBURG
Daniela de Souza verzaubert mit Traumroben

Salzburg, 06. August 2018: In der Boutique LISKA am Alten Markt präsentierte die Neo-Modedesignerin Daniela de Souza bei einem Festspiel-Cocktail ihre aktuelle Abend- und Cocktailmode erstmals in Österreich.


„In Salzburg hat alles begonnen! Das prestigeträchtige Musikfestival Salzburgs ist Inspiration für meine Kreationen,“ so die 30-jährige Daniela de Souza. Die in Brasilien geborene Designerin ist die Frau an Alexander Pereiras Seite, dem ehemaligen Festspielintendanten Salzburgs, der seit 2014 die Mailänder Scala leitet. „Die reiche, modische Vielfalt der Stile und die extravaganten Roben, die jährlich bei den Salzburger Festspielen präsentiert werden, haben mich inspiriert“, schwärmt de Souza von ihrer aktuellen Kollektion. Bereits mit 12 Jahren ist sie in die Welt der Mode eingetaucht, vorerst noch als Model. Ihr erster Halt in Europa war Zürich, wo sie Sprachen studierte. Bei einem Sommerkurs im Institut Marangoni, bekannt als eine der besten Schulen für Mode und Design, hat sie entschlossen, ihr Studium in Mailand fortzusetzen. Sie verfolgte zielstrebig ihren Traum und begann ihre eigenen Kleider zu kreieren. Nach dem Abschluss eröffnete sie im Herzen des Modeviertels von Mailand ihr eigenes Atelier. Sie hat es geschafft, einen einzigartigen und authentischen Stil zu entwickeln.

Ihr Talent für bezaubernde und außergewöhnliche Abendmode hat sich bereits herumgesprochen. Umso größer ist die Freude über eine Kooperation in Österreich. Der Traditionsbetrieb LISKA führt ein Angebot aus Pelzkollektionen, Designermode und Accessoires.
Aron Liska, der das Unternehmen nun schon in dritter Generation leitet, freut sich über die exklusive Zusammenarbeit. „Ich habe mich auf Anhieb in die Kreationen von Daniela de Souza verliebt und wollte sie unbedingt exklusiv in Salzburg zeigen.“

Im Rahmen einer Modenschau konnten die Gäste die Kleider, begleitet von den schönsten Pelzteilen des Hauses, bewundern. Bei Musik von DJ Hannes Bruncic und prickelndem Champagner von Ayala genossen unter anderem Bianca Jagger, Alexandra Meissnitzer (ehemalige Skirennläuferin), Harriet Gräfin von Walderdorff, Eva-Maria Baronin von Schilgen-Arnsberg, Almaz Böhm und Suzanne Harf (Protokollchefin der Salzburger Festspiele und Honorarkonsulin des Großherzogtums Luxemburg) die Kollektion. Auch der erfolgreichen Opernsängerin Cecilia Bartoli haben es die Couture-Roben angetan.

„Eine zauberhafte Modenschau mit Champagner und eleganten Traumroben, die von schönen Festspielabenden in Salzburg träumen lassen,“ freut sich Aron Liska über den rundum gelungenen Festspiel-Cocktail.

Bildnachweis und Fotocredit: LISKA / Günter Freund WILDBILD

Bild 1:Aron Liska, Opernsängerin Cecilia Bartoli, Daniela de Souza, Robert Liska
Bild 2:Modedesignerin Daniela de Souza und Opernsängerin Cecilia Bartoli
Bild 3:Daniela de Souza mit Models
Bild 4:Alexandra Meissnitzer, Alexander Pereira, Cecilia Bartoli

PRESSEKONTAKT:

lorenzoni-pr
Nonntaler Hauptstraße 24
5020 Salzburg
www.lorenzoni-pr.com
237 photos · 56 views
1 3