new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Bunt stoppt Braun - 04.06.2011 - Braunschweig | by PM Cheung
Back to photostream

Bunt stoppt Braun - 04.06.2011 - Braunschweig

In Braunschweig haben am 04.06.2011 über 5.000 Menschen gegen eine Kundgebung von etwa 600 Rechtsextremisten demonstriert. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von mehr als 4.000 Beamten im Einsatz. Zu größeren Zwischenfällen ist es nicht gekommen.

 

Über 5.000 Menschen demonstrierten am 04.06.2011 in Braunschweig gegen eine in der Nähe stattfindende Kundgebung rechtsextremer Gruppen. Zu der Protestveranstaltung gegen die Neonazis hatten unter anderem der DGB, Parteien und Kirchen aufgerufen. Die Proteste verliefen friedlich und ohne Zwischenfälle.

 

Ursprünglich wollten die Neonazis unter dem Motto „Tag der deutschen Zukunft“, ein vermeintliches Signal gegen „Überfremdung“ setzen und durch Braunschweig marschieren. Dieses wurde allerdings zuvor vom Oberverwaltungsgericht Lüneburg verboten und stattdessen genehmigte das Gericht, den Rechtsextremisten lediglich eine stationäre Kundgebung am Braunschweiger Hauptbahnhof.

 

Offenbar reichte dies den Neonazis nicht und so wichen sie später ins rund 30 Kilometer entfernt gelegene Peine aus. Dort hatte die Stadtverwaltung den rechten Aufmarsch durch die Innenstadt genehmigt. Die rund 600 Teilnehmer der Braunschweiger Neonazi-Kundgebung reisten geschlossen per Bahn an.

 

Bilder von den Protesten aus Peine, finden Sie hier:

www.flickr.com/photos/pm_cheung/sets/72157626760623527

 

++++++++++++++

 

please follow me - check:

http://twitter.com/pm_cheung

 

++++++++++++++

 

Rechtlicher Hinweis:

 

Denken Sie bitte daran, alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

 

Dies bedeutet im Einzelnen:

Alle hier abrufbaren Medien (Bilder oder anderes) sind durch das Urheberrecht (§ 2 Abs. 2 UrhG) geschützt und sind Eigentum des Urhebers. Sie dürfen ohne Genehmigung des Urhebers weder veröffentlicht, verlinkt, reproduziert oder manipuliert werden. Die Anfertigungen von Kopien der Bilderseiten sind unzulässig.

 

Nutzungsrecht:

Auch wenn anfragende Nutzungsrechte gewährt werden bleiben die Werke Eigentum des Urhebers. Das Material (Fotos, Informationen oder anderes) darf grundsätzlich nur entsprechend der laut Vereinbarung überlassenen Nutzungsrechte verwertet werden. Die Weitergabe bzw. Übertragung des überlassenen Materials (Bilder oder anderes) - ganz oder teilweise - an Dritte ist ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers nicht gestattet.

 

Wenn Sie ein Foto verwenden möchten, fragen Sie bitte! Wenden Sie sich hierzu bitte direkt per E-Mail an den Fotografen. Ich möchte freundlichst darauf hinweisen, dass Anfragen unprofessioneller Art nicht bearbeitet bzw. beantwortet werden!

 

Alle Verstöße werden geahndet und rechtlich verfolgt!

 

Stand: November 2010

 

++++++++++++++

 

please follow me - check:

http://twitter.com/pm_cheung

 

++++++++++++++

 

957 views
1 fave
0 comments
Taken on June 4, 2011