flickr-free-ic3d pan white

BRG Viktring 03

Homepage des Realgymnasium BRG Viktring:

 

Im BRG Klagenfurt-Viktring stehen drei Schultypen zur Auswahl: Die Schwerpunkte Musikerziehung (ME) und Bildnerische Erziehung (BE) sowie ein Klassenzug, der als realistischer Zweig geführt wird.

Für die Aufnahme in eine Klasse der musischen Schwerpunkte ME und BE ist das erfolgreiche Bestehen einer Eignungsprüfung erforderlich.

Aber auch auf die Sprachausbildung wird ein besonderer Wert gelegt: Ab der 5. Klasse können die Schüler zwischen Französisch, Italienisch und Latein wählen.

 

Der musikalische Schwerpunkt bietet eine weit gefächerte Palette: von intensiviertem Musikunterricht über Chorgesang und Ensemblespiel (Klassik und Jazz) bis hin zu Vorspielstunden und hochwertigen öffentlichen Auftritten. Bis zu fünf Stunden Musikerziehung (schriftlicher Maturagegenstand und ab der 7. Klasse auch Schularbeitenfach) gewährleisten eine fundierte musikalische Ausbildung. Der Instrumentalunterricht ist ab der 1. Klasse Pflichtgegenstand, wobei dieser an der Schule, am Kärntner Landeskonservatorium oder an einer Landesmusikschule absolviert werden kann.

 

Der bildnerische Schwerpunkt ermöglicht den Schülern eine praktische und theoretische Begegnung mit verschiedensten Themen aus Grafik, Malerei, Plastik, Architektur, Design, Foto und Film. Fünf bis sieben Wochenstunden BE gewährleisten eine intensive Auseinandersetzung mit der Kunst. Wichtigstes Anliegen dabei ist, dass jedes Kind seine persönlichen Ausdrucksmittel findet und entwickelt und durch bildnerische Gestaltungsprozesse Kunst vertsehen lernt. Die schriftliche Matura besteht aus einer 7-stündigen praktischen Klausurarbeit.

  

976 views
10 faves
38 comments
Taken on September 29, 2008