AMK - 2015-09-04 - Erstes Rudelsingen in Bocholt
Das Rudelsingen

ist eine unaufhaltsame Welle der guten Laune und der Freude am gemeinsamen Singen, die ganz Deutschland überrollt. Das erfolgreichste Format der geselligen Mitsingabende lockt Zig-Tausende Fans in die Stadthallen und Theater.
In lockerer Atmosphäre treffen sich Jung und Alt zum gemeinsamen Singen.

Live begleitet von zwei Top-Musikern, die das Publikum in Ekstase treiben.
Keiner braucht Scheu zu haben, denn alle machen mit!


One, two, three, four – im Rudel singen, der Spaß für alle Generationen.
Gesungen wird alles, was Spaß macht:
Gassenhauer von A bis Z, von gestern bis heute, mit Liedern von ABBA, Beatles, Comedian Harmonists,
Grönemeyer, Rühmann, Udo Jürgens, Reinhard Mey, Nena, NDW, von Armstrong bis zu Zappa – von
Titelmelodien bis zu Volksliedern aus der Mundorgel...

Sudhoff und Homann - Zwei Männer für jede Tonart.

Tobias Sudhoff ist vielen als Musiker ein Begriff, u.a. als Mitglied der Kiesewetter-Band, aber auch als
Side-Man u.a. mit Charlie Mariano, Herb Geller, Lee Konitz, Bill Ramsey, Max Mutzke, Ron Williams, Sydney
Youngblood, Peter Fessler… .


Gereon Homann ist einer der talentiertesten Nachwuchsdrummer der letzten Jahre. Er spielte an der Seite vieler bekannter Größen aus der Musikszene und ist mit seiner Band „Eat the Gun“ längst einem großen Publikum bekannt. Mit allen technischen Wassern gewaschen fühlt er sich in allen Genres wohl.

Weitere Infos:
www.rudelsingen.de
176 photos · 308 views
1