new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Weniger Lärm: Breitere Beteiligung bei der Festlegung von Flugrouten | by Oeko-Institut e.V.
Back to album

Weniger Lärm: Breitere Beteiligung bei der Festlegung von Flugrouten

Die Grafik zeigt die Akteure, die bei der Festlegung von Flugrouten beteiligt sind. Neben dem Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung, welches das Verfahren leitet und über die Flugrouten letztendlich entscheidet, sind außerdem die Deutsche Flugsicherung, das Umweltbundesamt und die Fluglärmkommissionen mit unterschiedlichen Rollen und Funktionen in den Prozess involviert. Das Öko-Institut schlägt für einen verbesserten Lärmschutz vor, weitere Akteure frühzeitig einzubeziehen. Dazu gehören die so genannten Träger öffentlicher Belange wie Kommunen, Verbände und Initiativen aber auch die Öffentlichkeit selbst, die Informationen transparent und frei zugänglich (vor allem über das Internet) erhalten solle.

1,449 views
0 faves
0 comments
Taken on July 29, 2014