new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Das "Kieler Weltrelief" /  The "Kiel Relief Globe" | by m.prinke
Back to photostream

Das "Kieler Weltrelief" / The "Kiel Relief Globe"

239x133 cm, Maßstab 1:17,4 Mio, 90-fach überhöht

 

"Das Weltrelief der Christian-Albrechts-Universität Kiel ist eines der weltweit genauesten dreidimensionalen Modelle der Erde - und zwar der Erde ohne das Wasser der Ozeane, Seen und Flüsse sowie ohne das Eis der Gletscher. Als Grundlage für die Topografie der Ozeanböden wurde die "General Chart of the Oceans" (GEBCO) verwand, die die aktuellen Vermessungsergebnisse weltweit berücksichtigt. Nach wie vor werden die Tiefendaten der Ozeane mit Echoloten - heute überwiegend mit so. Fächer-Echoloten - gewonnen, 1912/13 vom Kieler Physiker Alexander Behm entwickelt. Bis heute sind nur 5 Prozent der Meeresböden mit Echoloten vermessen. Auch Satelliten können den Meeresboden kartieren, allerdings werden Strukturen unter zehn Quadratkilometern Größe (das entspricht der doppelten Größe von Helgoland) nicht aufgelöst."

1,087 views
0 faves
0 comments
Taken on April 21, 2013