Galakonzert "Man lebt nur zweimal" 31.08.2018
Am Freitag, den 31. August 2018, fand im Lichtenberger Humboldt-Haus ein Galakonzert anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung der Wolgadeutschen Republik statt.
Unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Gesine Lötzsch MdB gab es ein breit gefächertes Kulturprogramm allererster Güte.
Nach kurzen Grußworten der Schirmherrin und Herrn Heinrich Zertik MdB a.D. präsentierte zunächst die junge Russlanddeutsche Helena Goldt mit der Band Bohemian Harmonists ihr aktuelles Musikprogramm.
Neben Klassikern wie „Ein Freund, ein guter Freund“ von Werner Richard Heymann oder „Не Спеши“ von Anna German, gab die ausgebildete Opernsängerin unter dem Motto „Wir leben nur zweimal“ auch ausgewählte Eigenkreationen zum Besten.
79 photos · 93 views