2018-03-24 Demonstration "Gegen den Angriffskrieg der Türkei auf Afrin"
Am Samstag Nachmittag zogen 300 Menschen laut und kämpferisch auf der Demonstration "gegen den Angriffskrieg der Türkei auf Afrin und die deutsche Komplizenschaft und Unterstützung dieses Krieges".
Organisiert wurde die Demo von der Antifaschistischen Linken International und einer Gruppe von Kurd_Innen.
Neben Redebeiträgen über die Angriffe und das Eindringen der Türkei bis in die Stadt Afrin im syrischen Kanton Afrin, wurde der Internationalistin Anna Campbell (Helîn Qereçox) gedacht, die bei einem türkischen Kampfjeteinsatz auf ein Flüchtlingskonvoi getötet. Sie hatte vorher zusammen mit der YPG gegen die Daesch gekämpft.

Die Polizei ließ die Demo friedlich und kraftvoll, trotz verbotener Fahnen und Abdullah Öcalan Bezug, durch die Stadt ziehen, hatte aber in den Nebenstraßen die Göttinger BFE positioniert.
22 photos · 92 views