Empfang für Prinzenpaare des KVBB
Traditionell am Freitag vor Rosenmontag empfängt Ministerpräsident Dietmar Woidke Prinzenpaare des Karnevalverbandes Berlin-Brandenburg (KVBB) in der Potsdamer Staatskanzlei. Am 9. Februar 2018 um 11.11 Uhr war es wieder soweit. Abordnungen von 20 Karnevalsvereinen und dem Festkomitee Berliner Karneval, darunter vier Kinderprinzenpaare, überreichen Woidke ihre Orden. Erstmals dabei ist ein Prinzenpaar aus der polnischen Partnerstadt Zielona Góra. Prinz Piotr I. und Prinzessin Jystina I. sind im Verein „Cottbuser Narrenweiber" aktiv.

Das bunte Treiben steht in diesem Jahr unter dem Motto „Karnevalistischer Gesang ist fastnachtliches Brauchtum". Damit wird Bezug auf ein Projekt des KVBB Jugend genommen, bei dem es um das Sammeln von Karnevalsliedern in Berlin und Brandenburg geht. Diese sollen in einem Liederbuch erfasst werden. Zum Tollitäten-Empfang kommen auch Jugendliche, die bei diesem Projekt mitmachen. Gemeinsam mit der Abordnung des Kinder Karneval Cottbus tragen sie einen Karnevalsschlager vor, der im vergangenen Jahr entstand.
47 photos · 197 views