"Pegida"-Marsch und Gegenprotest am 01.12.14 in Dresden
Am 01. Dezember 2014 marschierten erneut mehrere 1000 Rassist_innen durch Dresden. Nach einer überregionalen Mobilisierung fanden sich aus der Gegendemo von ca. 2000 Menschen ca. 800 zu einer Sitzblockade zusammen und zwangen so den "Pegida"-Marsch zur Umkehr. Der Frust wurde dabei teilweise gewalttätig an Journalist_innen und Gegendemonstrant_innen ausgelassen.

Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Anfragen an: johannes.grunert@mailbox.org
29 photos · 730 views