RED HOT : BERLIN 2015
A CITY ON RED ALERT – RED HOT : BERLIN

Berlin will be on red alert over Easter time, at least in Bikini. The chic shopping mall will be the setting for an exhibition the likes of which the city has never seen. The London based photographer Thomas Knights has photographed the hottest red-haired men in the world – and anyone who is surprised to find the words HOT and RED-haired in the same sentence has never seen Knights' photos.

“The most attractive redheads we've ever seen,” was what the Australian edition of ELLE had to say about his photos. And SPIEGEL ONLINE raved: “Now we need a red-haired James Bond.”

Thomas Knights is not just presenting models in this exhibition, which has already drawn crowds in London, New York, Amsterdam and Sydney, and will now be on display at the Bikini, Berlin's most stylish mall. As he told the magazine MÄNNER last autumn, he himself was bullied during his childhood and teenage years because of his red hair – an experience many redheads share. “People thought red hair was something bad. Children always pick on the one who is different. And redheads don't have a community they can turn to for support.”

That's why Knights wanted to create something ginger men can be proud of. “Turn red hair into a cool brand – that was the inspiration for this exhibition.”

And that is exactly what he has achieved in a very short time. The book “RED HOT 100” was published in September 2014 by Bruno Gmünder publishers, and is already in its third print run. Now the exhibition that shares its name is finally coming to Berlin. Over 100 fascinating images will be on display in an exhibition space measuring 400 square meters.

The grand opening will be on Easter weekend Saturday, 4 April 2015, from 4.00 to 8.00pm in the Bikini Concept Mall.

Brodanse will be on hand for the music. The renowned DJ brothers, both redheads, of course, play at clubs and festivals across Europe and Asia. The RED HOT model Ken Beck, shown on the cover provocatively sticking out his tongue, model Jake Hold, and of course the photographer himself, Thomas Knights, are scheduled to appear.

The RED HOT : BERLIN exhibition will last until 3 May 2015. Opening hours are from Monday to Saturday from 10.00am to 8.00pm and Sundays from 1.00pm to 6.00pm.

________________________________________


EINE STADT SIEHT ROT – RED HOT : BERLIN

Ab Ostern gilt in Berlin Alarmstufe Rot, jedenfalls im Bikini. Die schicke Mall ist Schauplatz für eine Ausstellung, wie sie die Stadt noch nicht gesehen hat. Der Londoner Fotograf Thomas Knights hat die heißesten rothaarigen Männer der ganzen Welt fotografiert – und wer jetzt darüber stolpert, die Worte heiß und rothaarig in einem Zusammenhang zu finden, der kennt Knights‘ Bilder noch nicht.

„Die attraktivsten Rothaarigen, die wir je gesehen haben“, jubelte die australische ELLE über seine Fotos. Und SPIEGEL ONLINE schwärmte: „Wir brauchen einen rothaarigen James Bond.“

Für die Ausstellung, die bereits in London, New York und Sydney für großes Aufsehen sorgte und nun in Berlins schickster Mall, dem Bikini, gezeigt wird, hat Thomas Knights nicht einfach nur Models porträtiert. Wie er im Herbst dem Magazin MÄNNER sagte, wurde er als Kind und Jugendlicher wegen seiner roten Haare gemobbt – ein Schicksal, das viele Leidensgenossen teilen. „Rote Haare wurden als etwas Schlimmes angesehen. Kinder picken sich ja immer den heraus, der anders ist. Und Rothaarige haben keine Community, auf deren Unterstützung sie zurückgreifen können.“

Darum wollte Knights etwas schaffen, worauf Ginger Men, wie sie in England heißen, stolz sein können. „Aus roten Haaren eine coole Marke machen – das war der Anstoß für die Ausstellung.“

Das hat er binnen kürzester Zeit erreicht. Das Buch „RED HOT 100“ erschien im September 2014 (Bruno Gmünder) und hat wegen des großen Erfolgs bereits die 3. Auflage erreicht. Die gleichnamige Ausstellung kommt nun endlich nach Berlin. Auf einer 400qm großen Ausstellungsfläche werden über 100 faszinierende Bilder gezeigt.

Das Grand Opening findet Ostersamstag, den 4. April 2015, von 16 Uhr bis 20 Uhr, in der Bikini Concept Mall statt.

Für Musik sorgen Brodanse – die berühmten DJ-Brüder, natürlich rothaarig, bespielen Clubs und Festivals in Europa und Asien. Außerdem haben sich angesagt: die RED HOT-Models Ken Beck, der auf dem Cover provokant seine Zunge zeigt, sowie Jake Hold und natürlich der Fotograf selber, Thomas Knights.

Die Ausstellung RED HOT : BERLIN dauert bis zum 3. Mai 2015. Besuchszeiten sind Montag bis Samstag, zwischen 10 Uhr und 20 Uhr, sowie sonntags, von 13 Uhr bis 18 Uhr.

Photos by Jens Schommer
131 photos · 307 views
1