new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Image from page 984 of "Dr. H. G. Bronn's Klassen und Ordnungen des Thier-Reichs : wissenschaftlich dargestellt in Wort und Bild" (1892) | by Internet Archive Book Images
Back to photostream

Image from page 984 of "Dr. H. G. Bronn's Klassen und Ordnungen des Thier-Reichs : wissenschaftlich dargestellt in Wort und Bild" (1892)

Title: Dr. H. G. Bronn's Klassen und Ordnungen des Thier-Reichs : wissenschaftlich dargestellt in Wort und Bild

Identifier: drhgbronnsklasse1312bron

Year: 1892 (1890s)

Authors: Bronn, H. G. (Heinrich Georg), 1800-1862

Subjects: Zoology; Mollusks; Arthropoda; Insects

Publisher: Leipzig : C. F. Winter

Contributing Library: Smithsonian Libraries

Digitizing Sponsor: Biodiversity Heritage Library

 

 

View Book Page: Book Viewer

About This Book: Catalog Entry

View All Images: All Images From Book

 

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

 

 

Text Appearing Before Image:

Verbreitung in der Zeit. Rhachiglossen. Bucciniden. 907 gattung Sipho aus nordischem Meere, fossil im Crag von England und Belgien, deutliche Kälteformen auch nach der geologischen Entwickelung. Das erscheint noch klarer, wenn wir mit Fischer die nur recent be- kannte Siphonalia als den Vertreter der Chrysodomen auf der pacifischen Seite betrachten: Kelletia, Nordpacific, Penion und Austrofusus aus süd- lichem Meere. Dann hätten wir es in der Gruppe mit specifischen Kälte- formen zu thun, die während der Eiszeit über den Nordpol hinweg nach dem Nordpacific verschoben worden wären. Der Durchgang durch die tro- pischen Theile des Stillen Oceans müsste sich während und von dieser Zeit an in tieferem Wasser vollzogen haben. Aehnlich zu beurtheilen sind die folgenden Formen: Liomesas, jetzt arctisch und boreal, fossil im Crag von England und Belgien. Volutharpa, nur recent im Nordpacific, Sitka, Japan. Neobuccinum, Kerguelen. Als Vorläufer erscheinen etwa cretaceische Formen aus Amerika, Haydenia, Eripacliya, Brachysphingus von Californien, Pseudobuccinum von Missouri. Cominella dagegen, vermuthlich mit dem lebenden fluviatilen Kest Clea vom Ostpol, dürfte auf unserer atlantisch-europäischen Seite nach der Südhemisphäre gelangt sein: in unserem Miocän, lebt sie jetzt am Cap, in der Südsee, Neuseeland, Tasmanien. Chlamiäota von den Kerguelen schliesst sich an. Fig. 210.

 

Text Appearing After Image:

a Neptunea contraria L. var. sinistrorsa. Pliocän von Sizilien. b „ „ „ Pliocän von Belgien (Scaldisien). c „ antiqua L. var. carinata. Crag (Little Oakley). Verkleinert. Nach H armer. Für Neptunea antiqua, von Fischer zu Chrysoäomus gestellt (Fusus antiquusL.), hat Harmer 1898 eine genaue Uebersicht über die 58*

 

 

Note About Images

Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

266 views
1 fave
0 comments
Taken circa 1892