new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Image from page 293 of "Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhunderts; kulturhistorische Studie" (1921) | by Internet Archive Book Images
Back to photostream

Image from page 293 of "Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhunderts; kulturhistorische Studie" (1921)

Identifier: wunderwundergebu00holluoft

Title: Wunder, Wundergeburt und Wundergestalt in Einblattdrucken des fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhunderts; kulturhistorische Studie

Year: 1921 (1920s)

Authors: Holländer, Eugen, 1867-1932

Subjects: Abnormalities, Human Medicine Medicine, Magic, mystic, and spagiric Monsters

Publisher: Stuttgart F. Enke

Contributing Library: Gerstein - University of Toronto

Digitizing Sponsor: University of Toronto

 

 

View Book Page: Book Viewer

About This Book: Catalog Entry

View All Images: All Images From Book

 

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

 

 

Text Appearing Before Image:

i^ cäahM üx^.ü. mm mansä)innmgavcät öjtoc^jfi Qob «yctn «ctbwtvartnjxür zlci^t9^furciäJisp^ München, Neue Pinakothek. Fig. 137. Affenmißgeburl. Flugblair vom Jahre 1739. Holländer, Wunder, Wundergeburt und Wundcrgeslall. 18 274 MONSTRA FABULOSA. wenn es künstlich ernährt wurde, erklärt sich durch den fehlenden Gaumen.Es hat also hier wirklich der Herausgeber nicht viel Phantasie aufzuwenden

 

Text Appearing After Image:

(WJj ahJchruJuJte Jnonßrum befindetJUh deyrruiMmauf ihrfinSchlot,vSoue von hohem .JlcUlJei/n una Inj jopvpp.GuUm teich-ßevtrlari^r^ ßfhrrulqanfieTtt Gewalt XU Verlieüt-aJh^n.,undihrem ern-iwUlen ■Ctb jltn nach nphl abqeUqhf Prob qlrtch die fulfflf obiges lermaaensXulüierjafßn J\[un hohen.Juh. wahr]\a^ißJchon eiiuße eirujejunjpti umjleVZu vntamien, ais/le eher äißfes ItngehewfqejehenunJ^auihubefdas\cu:F lauifcheJUadi reden, hören /eyndjie etttwlt Turuck qeqanqenund KS^ndüfe1helerlaJfen..Jl-jh-f- ^^ ^^ ^ Fig. 138. Flugblatl vom Jahre 1717. brauchen, um aus einem Neugeborenen einen kleinen Affenteufel zu machen(siehe Figur 157). Nur die Warnung, daf? die schwangeren Personen sich beider Betrachtung dieser Mißgeburt in acht nehmen sollten, steht im Widerspruchzur geheuchelten moralischen Absicht. Denn wozu überhaupt eine solche Ent- PHANTASIE DES LYKOSTHENES. 275 gleisung der Natur den ehelichen als auch ledigen Weibspersonen mitteilen?Dieses Kind starb schon nach zwei Tag

 

 

Note About Images

Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

3,404 views
13 faves
0 comments