25 Hours Design Hotel Hamburg Hafen City

    Newer Older

    Container recycling at its best :)

    Lin, Ya-Hsun., williwieberg, and 28 other people added this photo to their favorites.

    1. Janey Kay 68 months ago | reply

      Very nice cosy atmosphere ... and you have the sun!

    2. williwieberg 68 months ago | reply

      great composition and post pro! I think you might use this photo in a business context ;-)

    3. HamburgCam 68 months ago | reply

      Thank you :)

    4. patrickhh 68 months ago | reply

      ach, wusste gar nicht dass sie dort auch eine Dependance haben. bei mir um die Ecke ist ja auch eins.

    5. rim light 68 months ago | reply

      sehr gut und atmosphärisch

    6. patrickbraun.net 68 months ago | reply

      ...hier war das RAW sicher auch definitiv im Vorteil!

    7. HamburgCam 68 months ago | reply

      patrickbraun.net :) Ich wollte eigentlich auf dieses Bild verlinken als ich eben den Kommentar geschrieben habe. Diese Situation war der Grund, warum ich das erste Mal von JPG auf RAW+JPG umgeschaltet hatte.
      Evtl. blogge ich auch mal etwas dazu, wenn ich Zeit dafür habe. Sicherlich kann Adobe die Import Presets für .RAF noch verbessern und die Objektivprofile wären auch schön, aber ein geübter LR'er kann damit schon etwas anfangen

    8. patrickbraun.net 68 months ago | reply

      HamburgCam Dachte ich mir schon ;-)
      Da ich ja von Olympus komme, waren die Objektivprofile, die mir plötzlich für meine 5D Mk2 in LR geboten wurden, schon ein willkommener Luxus. Aber es schmerzt daher nicht dass es für die Fujinons (noch) keine gibt, Fuji hat sich ja - ganz entgegen dem Trend in der spiegellosen Gemeinde - schon im Glas echt Mühe gegeben und sich nicht all zu sehr auf SW-Korrekturen verlassen. Das 14er soll ja ein Paradebeispiel dafür sein, ich bin so gespannt...

      Ich vertraue/hoffe zwar auch darauf dass Adobe dem mittlerweile geballten X-Trans-Druck nachgibt und die Umsetzung der RAWs noch einmal überarbeitet/verbessert, aber wie Du schon sagst ist es Stand jetzt mit etwas Übung schon sehr gut handlebar.

      Falls Du für den Blog Anschauungsmaterial in Sachen RAWonly brauchst, bedien' Dich:

    9. HamburgCam 68 months ago | reply

      patrickbraun.net Danke für das Angebot. Aber ich dachte eher an eine RAW vs. JPG gegenüberstellung. Aber wie ich schon an dem XF 35mm f1.4 vs. EF 35mm f1.4 Eintrag merken musste ( fujixfiles.blogspot.de/2013/01/how-good-is-fuji-xf-35mm-f... ) ist der Zeitaufwand für so etwas technisches schon enorm...

      Die Fuji Objektive sind zwar schon sehr gut gerechnet, aber wenn Du auch mal das 18'er öfters benutzen würdest, dann würdest Du wahrscheinlich (bauartbedingt) auch eine gewisse Notwendigkeit für ein Objektivprofil sehen. Beim 35'er und 60'er ist das nicht so kritisch ;)

      Hast Du das 14'er bestellt?

    10. patrickbraun.net 68 months ago | reply

      HamburgCam Ah, eher so was, verstehe. Aber ich glaube, ganz ehrlich, darüber gibt es so viele (mit unglaublichem Aufwand betriebene) Posts/Vergleiche im Web, da wäre mir wirklich die Freizeit zu schade weil es ja in der Tat nicht ganz so hopplahopp gemacht ist.

      Aber da hast Du vielleicht schon mal einen der Gründe gefunden warum das 18er so selten am Bajonett meiner X-Pro ist. Die anderen beiden XFs sind schon "ab Glas" gut. Das 18er verzeichnet leider schon etwas und auf CAs konnte man bei der flachen Bauform scheinbar auch nicht viel Rücksicht nehmen. Alles lösbar, aber halt ein "Geschmäckle" bei einem System das sonst so hochwertig da steht.

      Hab das XF 14/2.8 auf meinem Amazon Wunschzettel, es ist aber bisher nur von 1 Drittanbieter lieferbar. Ich bevorzuge eigentlich direkte Amazon-Artikel. Ne Woche gebe ich denen noch, dann gucke ich mich woanders um. Aber es stand zunächst auf der Kippe ob ich es sofort ordere oder hinten anstelle. In 2013 wollen schließlich auch 2 Systeme von mir gepflegt und bedient werden, und da mit EF im Gegensatz zum X auch etwas Geld verdient wird, muss ich jetzt bei jedem Schein kurz überlegen in welche Richtung ich ihn am besten fließen lasse.

    11. rim light 68 months ago | reply

      Für Fuji Kameras gibt es jetzt von VSCO Presets www.stefangroenveld.de/2013/vsco-film-ausgabe-3/
      Würde mich interessieren, ob die einem RAF was bringen...

    12. patrickbraun.net 68 months ago | reply

      rim light Hab sie auch gleich gestern Abend heruntergeladen (da ich VSCO Film 01 und 02 schon habe, waren 50% Rabatt auf das neue Pack einfach zu verlockend). Ich finds zwar genial das Visual Supply die Fuji X-Serie jetzt in der "Pro" Kategorie führt und deshalb auch die entsprechenden Kameraprofile zu den Presets mitliefert, aber "leider" gilt das vorerst nur für Pack 03. Die recht extremen Instant-Looks die in diesem Pack enthalten sind, haben zwar ihren Charme, aber ich würde mir wünschen dass sie die entsprechenden Fuji-Profile für Film 01 und 02 noch erstellen. Die nutze ich regelmäßig.

    keyboard shortcuts: previous photo next photo L view in light box F favorite < scroll film strip left > scroll film strip right ? show all shortcuts