new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Präsident des RWI und Mitglied im Sachverständigenrat (links) und Professor Manuel Frondel vom RWI | by INSM
Back to photostream

Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Präsident des RWI und Mitglied im Sachverständigenrat (links) und Professor Manuel Frondel vom RWI

Ein wettbewerbsorientiertes Finanzierungsmodell (mehr unter www.insm.de/EEGstoppen ) würde den Ausbau der Erneuerbaren Energien in den kommenden acht Jahren um bis zu 52 Milliarden Euro günstiger machen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), das in Berlin vorgestellt wurde.

413 views
0 faves
0 comments
Taken on August 27, 2012