flickr-free-ic3d pan white

Rom, Basilica di San Clemente, Bach im 2. Untergeschoss (brook on the 2nd basement floor)

Eine Kuriosität ist ein kleiner Bach, der innerhalb des antik-römischen Hauses im 2. Untergeschoss rauscht und der mit der Cloaca Maxima verbunden ist.

 

Der Komplex von San Clemente besteht aus zwei übereinanderliegenden Kirchen, die auf römischen Bauten mit einem Mithras-Heiligtum ruhen. Die Unterkirche wurde 385 errichtet und dem hl. Clemens, dem dritten Papst nach Petrus, geweiht. Nach den Verwüstungen durch Robert Guiscard 1084 war auch die Kirche stark beschädigt, weshalb Papst Paschalis II. 1108 auf den Ruinen der alten Kirche den Neubau errichten liess. Er wurde Anfang des 18. Jh. von Carlo Stefano Fontana erneut überarbeitet und steht heute unter der Obhut irischer Dominikaner.

  

876 views
0 faves
0 comments
Taken on May 26, 2012