Buddha Sun

    Newer Older

    Glaubst du, die Welt in der du lebst, habe eine externe Einheit die dein Leben kontrolliert?

    Dann wäre Buddha draußen, irgendwo als ein „Teil“ der Schöpfung. Aber Buddha ist alles. Er ist kein Teil. Er ist kein Ding, vielmehr eine alles umfassende „Vision“, ein alles umfassendes Sein. Er ist in dir, du bist Buddha und gleichzeitig die ganze Welt.
    Und das Ich fühlt sich hineinversetzt in den Ablauf der geträumten Welt. Durch Angst und Schmerz erscheint der Traum als begrenztes und reales Leben.
    Erkennst du nicht, dass die Erscheinungen in deinem Geist nur aus dir selbst entspringen und nur Einbildungen sind, das heißt leer sind, dann täuschst du dich selbst, bleibst in deiner eigenen Illusion gefangen und hältst alle deine Gefühle, die positiven und besonders die Sorgen und Ängste, einfach alle Dämonen für wirklich.
    Die Wurzel der allgemeinen Täuschung liegt im Geist (im eigenen und dem universellen Geist).
    Erkennst du die wahre Natur des Geistes, dann siehst du, dass er selbst ohne Vorstellungen ist, einfach leer, klar, rein, frei von Kommen und Gehen von Erscheinungen.
    Wen erinnere ich an diese Wahrheit? Mich.

    HKD

    Ich falle immer wieder zurück in das Gefühl von überwältigt sein von den Umständen des Schicksals. Und gerade darum muss ich mich immer wieder daran erinnern, worum es essentiell geht: Im Spiel zu erwachen und das Spiel im erwachten Zustand fortzuführen – oder zu beenden – je nach Umständen.
    Wenn du erwachst, legt dir Mara die Welt zu Füßen. Buddha widersteht, weil er Mara als Spiegelung seiner Selbst erkannt hat. Und in der Oper um den Heiligen Gral lässt sich auch Parsifal von den lustvollen aber verschleiernden Blumenmädchen nicht mehr an den illusionären Zustand (Samsara) ketten.
    Christus spricht zu Luzifer, der ihm die Weltherrschaft anbietet: „Mein Reich ist nicht von dieser Welt.“
    Ich hätte gesagt: „Ne, auf dieser Ebene will ich nicht mehr mitspielen. Ich will mir keine Angst mehr machen lassen, das hieße wieder ins partiell betäubte Ego-Bewusstsein zu gehen, mächtigeren folgen zu müssen. Ich möchte meine Mitte behalten, ohne Vergangenheit, ohne Zukunft, hier und jetzt.“
    Doch noch verliere ich diese Mitte immer wieder, sobald große Ängste auftauchen. Dann muss ich mich wieder erinnern. Darum befasse ich mich mit Aussagen meiner Vorbilder: Buddha und Christus.

    HKD

    Sobald ich mich emotional allzu stark verwickelt nutze ich Aussagen wie beispielsweise dieses von Buddha.
    „Das Leben ist ein Traum.“

    HKD

    Was ist für mich das Wesen eines Bodhisattvas?

    Der Bodhisattva auf dem Weg der Vereinigung der Gegensätze.

    Er ist auf dem Pfad der Erfüllung. Mehr und mehr erfüllt vom Geist Buddhas verblasst die weltliche Ichgebundenheit. Weltliche Begierden werden erkannt und fallen ab, der Geist wird unbeschwert im Licht der erlösenden Bewusstheit über die Quelle der niederen Begierden.
    Der Bodhisattva verurteilt nichts, weder die niederen Instinkte, den Körper noch die mit ihm verbundenen Emotionen von Lust und Leid. Es geht ausschließlich um das Erkennen der durch sie bedingten Egostrukturen und ihrer Auflösung und Wandlung in das ungebundene, von ihnen befreite Bewusstsein.
    Dieses freie Bewusstsein beruht auf gesunder Selbstliebe, die der Bodhisattva nur erstrebt, um eine Grundlage zu schaffen, anderen Menschen helfen zu können. Weisheit und Erbarmen bilden sich, da der Liebende den Selbsthass in sich selbst überwunden hat und ihn in vielen psychisch Leidenden noch als aktiv erkennt.
    Das Sanskritwort 'Bodhisattva' bedeutet 'Erleuchtungswesen'. Es wird verschieden gedeutet als ein Wesen, das nach Erleuchtung strebt, oder ein Wesen, das auf Erleuchtung fußt.
    Der voll erleuchtete Bodhisattva unterscheidet nicht mehr zwischen sich und anderen. Er hat die Subjekt-Objekt-Spaltung durchschaut.
    Er gilt dann als Emanation des höchsten schöpferischen Prinzips, als eine Ausstrahlung des höchsten „transzendenten Buddhas“, des ADI-Buddhas oder eines seiner Aspekte wie – um nur einige zu nennen: Amitabha, Avalokiteshvara oder Manjushri.
    Vergleichbar sind die „Ausstrahlungen“ mit Engeln, die in der christlichen Darlegung Erscheinungsformen Gottes sind.
    Der Bodhisattva ist ein Mensch, und als ein solcher verbindet er das Transzendente, das Himmlische mit dem Irdischen, das Göttliche mit dem Profanen. Der profane Alltag wird aufgrund der erweiterten Bewusstheit als Erscheinung des Heiligen erlebt.
    Die Gegensätze von Himmel und Erde, das heißt von Verstand und Gefühl sind vereint.

    HKD

    Digital art based on own photography and textures

    HKD

    Cat Shilova, gailpiland, mjanhama, and 59 other people added this photo to their favorites.

    View 16 more comments

    1. Massimo Greco * 67 months ago | reply

      Splendid shot !
      -
      Seen this fabulous piece of art :
      images_for_the_littl_prince__invite_only
      Images for the Little Prince Invited Only

    2. mark kinrade 67 months ago | reply


      Photography Shown by Invitation

    3. Passie13(Ines van Megen-Thijssen) 67 months ago | reply


      Photography Shown by Invitation

    4. IRENE is GONE to IPERNITY 67 months ago | reply

      Visto en: // Seen in:
      Texturing the world

      AwardTTW
      Con 4 premios tienes acceso a: // With 4 Awards you have access to:
      THE GOLDEN EXPERIENCE

    5. Tim Noonan 67 months ago | reply

      SHOCK OF THE NEW!!


      This is the Shock of the New!!
      You are invited to add your excellent image to the
      Shock of the New!!
      Tag your photo Shockofthenew and read the group rules
      Comment 2

    6. Weirena 67 months ago | reply

      danke fürs erinnern ;-) und alles liebe dir ...
      --

      Photography Shown by Invitation
      --
      Seen in the group"*ARTISTIC Photography* P 1/C 1 INVITED ONLY" ( ?² )

    7. xandram 67 months ago | reply

      Congratulations!


      Definitely Shock of the New!!
      Seen in the Shock of the New!!

      Collect 1 invite + 4 awards awards to post to
      SOTN 5+ Members Premiere Award Thread! ~

    8. dragonflydreams88 67 months ago | reply

      : Your beautiful art was seen on:
      award code by Adriënne, on Flickr
      * * Contemporary Art Society * *
      Thank you for sharing!
      Please Tag Image
      **Contemporary Art Society**

    9. Rosa Jolie 2 67 months ago | reply

      stille spricht ...

    10. Colliefan 66 months ago | reply

      Ein schönes friedliches Bild....der Buddhismus....ist die einzigste....friedlichste Religion....die ohne Kriege seit Jahrtausenden....besteht.........

      .....der Weg zum Glauben ist leicht......der Weg zum Wissen....steinig und schwer......

      Ernst Stuhlinger....ein enger Mitarbeiter von Wernher von Braun....sprach diese bemerkenswerten Worte.......

    11. Colliefan 66 months ago | reply

      Ein tiefer Blick meines Hundes....in mein Herz....vermittelt mir mehr Liebe und ehrliche Zuneigung.....als eine Altherrengruppe....in einer Kirche....die von immermehr Menschen verlassen wird.....mich verwundert die Flucht in den Islam und andere Religionen.....nicht mehr.....besonders fällt mir der Eifer der Konvertiten auf ....sie sind besonders strenge Verfechter ihrer neuen Religion.....es wird gebüffelt....sich geschunden....jedes Wort ihres Heilandes auswendig gelernt.....jeder Andersdenkende....aufs heftigste bekämpft......

      mein Gott.....niemand will wahrhaben....das wir nur kleine sterbliche Würstchen sind....ohne Chance auf Wiedergeburt.....Auferstehung.....oder trallalla im Paradies......

      ABER.....der Glaube.....versetzt Berge.......!

    12. Colliefan 66 months ago | reply

      Ich kann mich erfreuen an einzigartigen Kunstwerken....in Ankor Wat.....Indien....und überall auf der Welt.....es sind Werke von Menschen....nicht von Göttern.....

      Ich wünsche Dir ein frohes Osterfest.....ein altes heidnisches Frühlingsfest.....

    13. Ely North 62 months ago | reply

      I used this picture for my blog post Words of Wisdom: Live in the Now in which I analyze some of Buddha's words of wisdom.

    14. receptive pocket [deleted] 56 months ago | reply

      Magnificent

    15. !fatima 49 months ago | reply

      We are Celebrating Buddha at Catchy Colors. Please add your iconic colorful photos to the Topic.

    keyboard shortcuts: previous photo next photo L view in light box F favorite < scroll film strip left > scroll film strip right ? show all shortcuts