Laundry in Spring

    Newer Older

    Smell of Spring

    I love the smell of spring!

    HKD

    Der Duft des Frühlings oder: Mach dir schöne Gedanken.

    Seit etwa einer halben Stunde saß das Rentnerehepaar mit mir im Zug und hatte sich mit Taschentüchern, Zeitungen, Obst und anderen Tüten auf ihren Nebensitzen ausgebreitet. Oma Hanna hatte bereits ihr Strickzeug aus der schwarzen Lacktasche geholt und wurde von Opa Stefan nur knapp daran gehindert, ein ihm unangenehmes Parfum nachzulegen. Wir sind nicht allein, hat er gesagt und meine tief empfundene Dankbarkeit war ihm gewiss. Ich liebe gewisse Düfte, und zu ihnen gehören vor allem die frischen Frühlingsdüfte, die verbunden sind mit wonnefrohen Gedanken.
    Im Frühling schlägt meine Seele Purzelbäume und ich werde wieder zum Kind. Meine Phantasie beginnt zu blühen wie die Osterglocken und die Forsythien. Es ist ein wahres Erwachen der im Winter eingeschlafenen Sinne. Wenn dann in die geöffneten Sinne ein starker synthetischer Duft einströmt, den ich häufig als aufdringlich empfinde, dann versuche ich dieser Unannehmlichkeit auszuweichen und verschließe meine Sinne, indem ich mich auf etwas anderes konzentriere. Ich gehe in den Kopf und beschäftige mich beispielsweise mit einem intellektuellen Problem.
    Das Grübeln lenkt mich dann ab. Ich bin auf mich selbst fixiert, auf den Geist und bin nicht in den Sinnen. Die sinnlichen Sensoren sind abgeschaltet.
    Doch nicht so in diesem Fall. Oma Hanna hatte sich aufgrund meines vielsagenden Blickes dazu entschlossen, den Zerstäuber lächelnd in die schwarze Lacktasche zurücksinken zu lassen. Ich bedankte mich und lächelte zurück, worauf Hanna sogleich mit dem Stricken eines Kinderpullovers fortfuhr. Opa Stefan las in einer Zeitschrift und aß erst einen Apfel und dann eine Banane.
    „Hast du mal was für die Finger?” fragte Opa und Hanna legte die Stricknadeln beiseite und grub mit einer Hand in der Lacktasche.
    „Hier ist es“, sagte sie und reichte ihm ein sauberes Taschentuch, denn in die anderen hatte er sich bereits geschnäuzt.
    „Ich freue mich auf die Kinder“, sagte Opa Stefan.
    „Und auf die jungen Lämmer“, sagte Oma Hanna und fuhr fort: “Die Kinder streicheln sie so gerne.”
    „Ich mag den Geruch im Stall“, sagte Stefan. „Und wenn abends die Sonne mit goldenen Strahlen dort hinein scheint und alles leuchtet. Die jungen Lämmer. Das erinnert mich an Ostern und das Opferlamm.“
    „Nun fang nicht schon wieder an“, sagte Hanna. „Du bist nicht das Opferlamm, du bist das ausgewachsene Schaf.“
    „Du meinst, ich bin der Sündenbock?“ Stefan blickte mürrisch zu der Strickenden hinüber.
    „Du bist gar nichts, hat dein Psychotherapeut gesagt.“ Hanna wurde etwas ungeduldig und ergänzte: „Du bist Rentner. Du brauchst keine Rolle mehr zu spielen.“
    „Das hat mein Therapeut gesagt? Bist du sicher?“
    „Hör endlich auf, Stefan und mach dir schöne Gedanken.“
    Stefan nickte und meinte, er falle immer wieder in die Opferrolle, obwohl er es längst besser wisse. Die Rolle sei demütigend und unbefriedigend. Man müsse einfach irgendwann damit aufhören.
    Stefan gab seiner Hanna mit dem Ellbogen einen kleinen Schubs, dann sagte er: „Ich stell mir gerade das Bild von letztem Jahr bei den Kindern vor. Es ist Mai. Im satten Gras steht das Schaf und riecht an der Wäsche, die auf der Leine hängt.“
    Oma Hanna lachte laut. „Ich erinnere mich“, sagte sie. „Wir waren auf dem Weg zum Kindergeburtstag bei den Nachbarn. Das sind schöne Gedanken.“
    Und dann erzählten sich die beiden Geschichten vom Geburtstag und frischten Erinnerungen an ihre Kindheit auf. Als die beiden nach einer Stunde den Zug verließen, roch es noch lange nach Apfel, Banane und einem merkwürdigen Hauch von Oma Hannas Parfum.

    HKD

    Digital art based on own photography and textures

    HKD

    Matts-pics, akal_flickr, mariah..., and 71 other people added this photo to their favorites.

    View 20 more comments

    1. MouradianR 25 months ago | reply

      brilliant!!!

    2. Aum Kleem 25 months ago | reply

      Stunning image. Easter blessings to you and yours!!

    3. dutchphotographer 25 months ago | reply

      fabulous image. Great composition

      Beauty is Power! ~~~~~

      Seen in Beauty is Power!

    4. Antonis Liokouras 25 months ago | reply

      " Your exquisite image was admired on the Group
      " INICIATIC AWARD"


    5. Jane Brown (verdigris jane) 25 months ago | reply

      **********************************************************************************************
      " Your exquisite image was admired on the Group
      " INICIATIC AWARD"


    6. ClizBiz 24 months ago | reply

      Great shot! We've used this photo to promote a post over at BlogHer.com:

      www.blogher.com/snippets/greening-your-laundry-room?wrap=...

    7. prdsra8 24 months ago | reply

      Please add this beautiful photo to
      "as beautiful as you want" group

    8. joy7d 24 months ago | reply

      Fabulous!

    9. Asteroid14 23 months ago | reply

      Greatly amazing scene!!!

    10. ustrassmann 16 months ago | reply

      Poet unter den Fotografen! Super Foto!

    11. OCEANIABLU "ATTENTION TO CLAUDIA DEA ! SHE STEALS 14 months ago | reply

      Just loved it! so sweet and original :)))))))))))

    keyboard shortcuts: previous photo next photo L view in light box F favorite < scroll film strip left > scroll film strip right ? show all shortcuts