Encounter Group

Encounter - Counselling

 

The Philosophers

 

HKD

 

Der unzufriedene Rabe

 

Der Zug rollte an und wie versprochen holte die Oma das Kinderbuch hervor und begann ihrer Enkelin eine Fabel vorzulesen.

 

Der Rabe war unzufrieden mit den Menschen, da sie der Eule Weisheit zusprechen, während er selber als Pechvogel oder gar als Totengräber gilt.

Die Eule war klug genug, den Raben zu loben für seine Aufgaben in der Natur, denn er entsorge Abfälle und verendete Tiere.

„Aber die Menschen schätzen dich höher ein“, entgegnete der Rabe. „Ich verdiene die gleiche Anerkennung. Ich kann zwar nicht in der Dunkelheit sehen wie du, dafür aber scheue ich nicht das Licht. Warum versteckt sich die Weisheit am Tage? Warum erscheint sie nur in der Nacht?“

„Klugheit schützt sich durch Rückzug.“, sagte die Schnecke.

„Das Schneckenhaus ist keine Alternative“, antwortete der Schmetterling.

„Redet nicht am Problem vorbei“, sagte der Fuchs. „Das ungerechte Verhalten der Menschen steht hier zur Debatte.“

„Aber“, gab die Eule zu bedenken. „Warum braucht Rabe die Anerkennung der Menschen? Reicht es ihm nicht, dass wir alle, die ganze Natur, ihn schätzen?“

„Genau!“ bestätigten Schnecke und Schmetterling gleichzeitig. Sogar der Fuchs war diesmal einverstanden. „Ja“, sagte er. „Wir brauchen die Bewertungen der Menschen nicht. Sie stiften nur Streit.“ Und zum Raben gewandt sagte er: „Sei schlau. Verzichte auf das Lob der Menschen.“

„Aber nur, wenn Eule auch darauf verzichtet.“

Eule drehte sich zu Rabe und sagte: „Ich habe niemanden gebeten, mir Weisheit zu unterstellen. Ich denke schon lange nicht mehr über mich nach.“

„Ich muss ständig über mich grübeln“, klagte Rabe. „Ich will das nicht mehr.“

„Ich will auch nicht mehr so langsam kriechen!“ entrüstete sich Schnecke.

„Und ich will nicht von Jägern verfolgt werden“, sagte Fuchs.

Doch da griff Eule wieder ein. „Ich akzeptiere meine Natur“, sagte sie. „Freunde, lasst euch nicht von der Unzufriedenheit der Menschen anstecken.“

Und dennoch, nachdem sie ihre Unzufriedenheit ausgedrückt hatten, wirkten alle etwas entspannter und verabredeten sich zum nächsten Treffen.

„Danke!“ sagte Rabe und krächzte. zufrieden. „Ihr seid tolle Freunde.“

 

HKD

 

 

Digital art based on own photography and textures

 

HKD

 

20,674 views
63 faves
152 comments
Taken on October 11, 2011