Paradise Bridge

The Thinker and his Heaven

 

HKD

 

Thema Nr. 26

Psychologie: Der Denker. Motivationskraft A5. Logos, Ratio, Intellekt, Erwartung, Frustration

 

Leben ohne Frustration

 

Kennst du diesen Kreislauf?

Erwartung – Hoffnung – Scheitern – Frustration. Und dann beginnt er von vorne. Die Logik erkennt, dass es ohne Erwartung keine Frustration geben würde. Ohne Freude und Hoffnung kein Scheitern.

Verzicht auf Erwartung erzeugt einen trockenen Geist, der seinen Gefühlen gegenüber sehr diszipliniert ist. Diese innere Disziplin wird von der Motivationskraft A5 hervorgerufen und ein von ihr sehr stark motivierter Mensch wird keine Gefühle mehr spüren, nicht einmal den Verlust der Gefühlswelt.

Seiner eigenen Logik gemäß, ist der Verzicht auf Erwartung sinnvoll, denn er beseitigt die Frustration. Doch mit den negativen Gefühlen verschwinden leider auch die positiven.

Alle Gefühle entspringen dem Herzen, die sympathischen und die unsympathischen. Proportional mit dem Verschließen des Herzens wächst kühle Distanziertheit und der Verstand ist schließlich die Brille, durch die alle Belange des Lebens beurteilt und verurteilt werden. Der Verstand wird brillant, sobald die Motivationskraft A5 das Interesse eines Menschen maßgeblich beeinflusst.

 

A5 motiviert zu intellektuellen Interessen, spekuliert und entwirft Konzepte. Die Wissenschaft als solche wird vorrangig durch A5 motiviert. Motivationskräfte sind nicht nur individuell erkennbar, auch der Zeitgeist wird durch sie maßgeblich beeinflusst.

Unsere heutige Zeit ist stark geprägt von den Auswirkungen der globalen Vereinfachung der Kommunikation. Schlagartig wird für eine große Zahl von Menschen auf der ganzen Welt die Vernetzung möglich. Wissen potenziert sich. Die Bedeutung der neuen Medien stellt andere Dinge in den Schatten. Herrschte während des Zweiten Weltkrieges die imperialistische Energie vor, die ich der Motivationskraft A1 zuschreibe. So wird unsere heutige Zeit von Zusammenarbeit und Kommunikation bestimmt. A3 ist die grundlegende Motivationskraft.

Doch zurück zur Frustration und ihrer Abschaffung durch den Triumph der Vernunft. Es ist zwar ein Sieg, doch die Vernunft ist es, die schließlich begreift, dass das Leben trocken geworden ist, wie Knäckebrot.

Dieses ist unbestritten sehr schmackhaft und auch lange haltbar, doch eine Scheibe vom Saftkorn befriedigt mich auf andere Weise.

Der hochgradig ausgebildete Intellekt erkennt, dass es andere Lebensmodelle und Seinszustände gibt, erkennt, dass er nur einen Teil des gesamten Spektrums des menschlichen Daseins lebt, und da er nach Vollkommenheit strebt, sucht er nach Erweiterung und Ganzwerdung.

Bei diesem Bemühen wird ein A5er Mensch schließlich mit all dem Ungelebten, weil Ungeliebten konfrontiert und muss sich mit der entgegen gesetzten Energie auseinander setzen: Der sinnlichen Lust. Und wie wir wissen, gehört diese wieder in den zuvor genannten Kreislauf: Erwartung (einer lustvollen Erfahrung) – die Hoffnung, die Dinge mögen sich so fügen, dass die Befriedigung der Lust zu einem angenehmen Ereignis wird. Doch wieder einmal scheitern Hoffnungen und die unbefriedigenden Resultate nähren den Frust.

Doch schon bald erwachen neue Lust und neue Hoffnung… Wir sprachen bereits von Kreislauf…

 

Dieser Kreislauf, ist er noch unbewusst, muss durchbrochen werden. Nichts kann ewig in Verharrung bleiben, Wandel und Bewegung gehören zum Leben und daher spricht auch die Vernunft nicht das letzte Wort. Vollkommenheit kann nur im Ganzen liegen. Es geht nicht darum, die Ganzheit morgen zu vollbringen, aber es geht darum sie anzustreben oder sich entwickeln zu lassen.

Hat die Entwicklung der Vernunft den ihr gemäßen Höhepunkt erreicht, darf sie sich wie die Sonne langsam in den Schoß der Erde zurück begeben und ihr „Erleuchtung“ bringen. Die Vereinigung von Sonne und Mond oder von Himmel und Erde sind Bilder, die eine mystische, (keine wissenschaftliche) Aussage machen: Vereinige die Gegensätze in dir.

 

 

 

HKD

 

 

Digital Art – own resources

 

HKD

 

Estrela *, celta4 and 56 more people faved this
18,747 views
58 faves
131 comments
Taken on June 17, 2010
  • Show EXIF
This photo is in 1 album
This photo is in 4 galleries

Additional info

  • Viewing this photo Public
  • Safety level of this photo Safe
  • S Search
    Photo navigation
    < > Thumbnail navigation
    Z Zoom
    B Back to context