flickr-free-ic3d pan white

Time Flies

Aion the God of Time

 

The flying clock to me is a metaphor of the god Aion.

 

HKD

 

Der Zeitgott Aion

Zeit und Bewegung gehören zusammen. Wo sich nichts wandelt steht die Zeit still. Dieses Bild ist statisch und die Zeit, die auf der Uhr angezeigt wird, bleibt stets die gleiche.

Das ist die Botschaft: Kein Wandel – keine Zeit.

Tiefe Meditation verlangsamt alle Aktivitäten des Geistes und die Erfahrung des Stillstandes oder der Einheit kann gemacht werden. Das Ego-Bewusstsein erfährt eine Entgrenzung.

Zeit begrenzt. Zeitlosigkeit ist grenzenlos. Zeitlosigkeit und Ewigkeit gehören für mich zusammen. In der Ewigkeit vergeht keine Zeit. Ewigkeit ist für mich ein Zustand des Bewusstseins. Zeit ist ein Zustand des Bewusstseins.

Beschleunigt das Bewusstsein seine Aktivitäten, und die erscheinenden Dinge wechseln sehr schnell, ist die Verbundenheit des Geistes mit dem Zeitgott Aion sehr stark.

Die Zeit wurde schon immer als Gottheit bezeichnet, mithin als eine metaphysische Kraft gesehen, die im menschlichen Geist Phänomene hervorruft. Wie etwa die Gottheit Amor einen Menschen verliebt machen kann, so verändert der Zeitgott Aion im Menschen das Zeitempfinden. Viele Menschen haben mit zunehmendem Alter das Gefühl, die Zeit vergehe schneller. Es ist eben Aion, der dieses subjektive Empfinden auslöst.

  

HKD

 

41,924 views
68 faves
127 comments
Taken on January 20, 2010