flickr-free-ic3d pan white

1969 - 1972 NSU Kohlmus Scirocco

Museum Autovision in Altlußheim

 

- - -

 

See more car pics on my facebook page!

 

Dieter Kohlmus, Inhaber des Münchner Unternehmens Kohlmus Kunststofftechnik KG, entwickelte zusammen mit Rudolf Thurner einen Prototyp. Als sich die Partner trennten, überarbeitete Dieter Kohlmus das Heck des Wagens und begann 1969 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Kohlmus. 1973 endete die Produktion. Rudolf Thurner dagegen überarbeitete die Front des Prototyps und vermarktete ihn als Thurner RS.

 

Das einzige Modell Scirocco war ein Coupé mit Flügeltüren, ähnlich dem Porsche 904. Die Karosserie bestand aus GFK. Die technische Basis stammte von NSU, häufig von NSU 1200 C. Der Neupreis für ein Komplettfahrzeug betrug 12.500 DM. Das Fahrzeug war für 3.600 DM auch als Bausatz erhältlich.

 

- - -

 

(Wikipedia)

 

1,242 views
1 fave
0 comments
Taken on April 15, 2012