Trauerfeier Mani Stenner (Bonn, 26. Juli 2014)
Der Friedensaktivist Mani Stenner ist am 17. Juli plötzlich und unerwartet verstorben. Der langjährige Geschäftsführer des Netzwerks Friedenskooperative wurde nur 60 Jahre alt. Er zählte seit den 1980er Jahren zu den führenden Köpfen der deutschen Friedensbewegung und kämpfte für eine friedlichere Welt und trat , unter anderem, gegen Rechtsextremismus, Rüstungsexporte und Atomwaffen ein. Die Trauerfeier fand am 26. Juli in der Bonner Trinitatiskirche statt. Fast 350 Freunde und Weggefährten nahmen Abschied von Mani Stenner.
15 photos · 826 views