new icn messageflickr-free-ic3d pan white
INN-DIARY – Eine Ausstellung zu Quellen und Kunst in Nairs | by Engadin Samnaun Val Müstair
Back to album

INN-DIARY – Eine Ausstellung zu Quellen und Kunst in Nairs

Die Fundaziun Nairs nahm das 650-Jahr-Jubiläum zum Anlass, den Ort mit seinen unzähligen Quellen künstlerisch zu thematisieren.

 

Der Nukleus Nairs ist geprägt vom Wasser des Inn und den Quellen im «Engadiner Fenster». Hören die Künstler*innen auf den Ort oder tauchen sie ein in den Nairs-Kosmos, erfahren sie selbst Transformation durch das eigene Schaffen. Es entstanden Werke, die ortsbezogener nicht sein könnten. Die Ausstellung zeigte einen Querschnitt von Wasser-Arbeiten, die in den letzten Jahren in Nairs entstanden sind.

 

Mit Werken von Marianne Büttiker, CKÖ Sara Widmer und Daniel Lütolf, Elizaveta Konovalova, Pascal Lampert, Heinrich Lüber, George Steinmann, Mark Vennegoor.

 

Künstler: CKÖ Sara Widmer und Daniel Lütolf

Foto: Nelly Rodriguez

94 views
0 faves
0 comments
Uploaded on January 7, 2020