Demo gegen rechte Brandstifter*innen in Frankfurt/Main
"Gemeint sind wir alle – Gegen rechte Brandstifter*innen am Schreibtisch und auf der Straße!" Demonstration gegen rechte Brandanschläge am 22.12.2018 in Frankfurt am Main.
In den vergangenen Wochen kam es zu insgesamt sieben Brandanschlägen gegen fünf linke Projekte in der Rhein-Main-Region. Die Brandstiftungen ähneln sich sowohl in Zeitpunkten als auch in der Vorgehensweise, was darauf hindeutet, dass es sich hierbei um eine zusammenhängende Anschlagsserie handeln könnte.
Am 22.12.2018 demonstrierten zwischen 1000 und 2000 Menschen, um darauf aufmerksam zu machen und thematisierten die Rolle der Polizei, die nach dem Auffliegen einer Nazi-Zelle im Ersten Polizeirevier in Frankfurt unter Druck geraten ist.
36 photos · 15 views