new icn messageflickr-free-ic3d pan white
Chiemgauer Berge Breitenstein & Geigelstein | by Golf Resort Achental
Back to group

Chiemgauer Berge Breitenstein & Geigelstein

Der Breitenstein (1661 m) ist der direkte Nachbar des deutlich bekannteren Geigelsteins (1813 m) in den Chiemgauer Alpen. Beide Berge sind durch einen Sattel miteinander verbunden - insofern können die Gipfel in einer Tour kombiniert werden. Östlich vom Breitenstein befindet sich bei der Wuhrsteinalm (1150 m) die Bergstation der Geigelsteinbahn (Sessellift, Talstation in Ettenhausen). Insofern erfordert die kurze Wanderung (bei der man den Berg zuerst ansteigend südwestlich umrundet) auf den aussichtsreichen und mit Krummholz bestandenen Gipfel keine besondere Kondition. Beim Übergang vom Breitenstein in den Geigelstein-Sattel sind einige glatte und rutschige Stellen beachtenswert. Aus dem Sattel heraus ist (bei vorherigem südwestlichem Aufstieg) via Wirts Alm eine besonders kurze und dennoch sehr lohnende Rundtour (unter Auslassung des Geigelsteins) möglich. Wer auf die Fahrt mit der Geigelsteinbahn verzichtet, kann den konditionellen Anspruch der Wanderung deutlich erhöhen.

Textquelle: www.chiemgauer-alpen.net

 

Das Foto ist vom Sporthotel Achental

www.sporthotel-achental.com

14,568 views
13 faves
46 comments
Taken on July 18, 2012